Baden gegangen – So schützt Du Deine Urlaubserinnerungen mit HiDrive!

Baden gegangen – So schützt Du Deine Urlaubserinnerungen mit HiDrive!

Wenn im Urlaub die Kamera ein unfreiwilliges Bad nimmt, das Handy zu Bruch geht oder die Speicherkarte verschwindet, ist das ärgerlich. Verhindern können wir das zwar nicht – aber mit unserem Online-Speicher HiDrive musst Du Dir zumindest um Deine Urlaubserinnerungen keine Sorgen machen.

Reisedokumente und E-Books in der Cloud sichern

Nutze HiDrive bereits für Deine Reisevorbereitungen: Mit dem Dokumente-Scanner scannst Du alle wichtigen Reisedokumente wie Impfpass, Versicherungsunterlagen oder Flugtickets für den Fall der Fälle in die Cloud. Die OCR-Texterkennung sorgt dafür, dass aus Deinem Smartphone-Scan ein PDF-Dokument wird, in dem Du Textstellen markieren kannst. Die Scan-Funktion kannst Du auch nutzen, um während Deiner Reise Rechnungen oder Belege digital zu sammeln. Benennst Du Deine Dateien direkt mit einem sprechenden Namen – zum Beispiel „rechnung-hotel-nizza-2018“ – findest Du sie später mit der Suchfunktion auf Anhieb wieder.

Übrigens: Über die App kannst Du die wichtigsten Dateien zudem offline verfügbar machen. So hast Du auch ohne Internetverbindung Zugriff auf die Dokumente, die Du lokal auf Deinem Gerät gespeichert hast. Damit kannst Du HiDrive zum Beispiel auch als Bibliothek nutzen. Lade schon vor Deinem Urlaub E-Books in den Online-Speicher und während Deiner Reise aus der Cloud auf Dein Tablet – das spart Gepäck und Speicherplatz.

Fotos und Videos in HiDrive ablegen und teilen

Mit dem Online-Speicher kannst Du Dich dann im Urlaub entspannt zurücklehnen: Wenn Du Deine Fotos in der Cloud hinterlegst, sind Deine Urlaubserinnerungen zusätzlich gesichert und in Deinem persönlichen Ordner online gespeichert. So kannst Du sie jederzeit, überall und mit jedem Gerät einsehen.

Lege zum Beispiel für jede Reise einen neuen Ordner an und ordne die Fotos direkt zu. Deine Online-Fotoalben kannst Du Freunden und Familie per Link schicken – so können sie schon während Deiner Reise die schönen Momente mitverfolgen. Schütze Deine Ordner mit einem Passwort und lege fest, wie lange der Link gültig sein soll und wie oft andere die Bilder herunterladen können. Das erspart Dir später den Versand großer Datenmengen per E-Mail oder USB-Stick.

STRATO HiDrive Dateiübersicht
Erst einen Ordner mit allen Fotos und Videos ablegen …

 

STRATO HiDrive Dateifreigabe
… und dann mit anderen teilen.

Auf Nummer sicher mit dem Geräte-Backup

Während Deiner Reise kannst Du Deine Urlaubsfotos manuell oder automatisiert sichern. Sobald Du im WLAN bist, synchronisiert sich Dein Handy automatisch mit der Cloud. Das Geräte-Backup sorgt für noch mehr Entspannung: HiDrive sichert die Daten Deines Smartphones oder Tablets zusätzlich. Als Android- oder Windows-Anwender kannst Du sogar schon vor Deinem Urlaub regelmäßige Backup-Intervalle wählen – zum Beispiel täglich.

Verlierst Du Dein Gerät, kannst Du alle Daten wiederherstellen. Das Geräte-Backup buchst Du ganz einfach über Deinen Kunden-Login dazu.

Weitere Benutzer hinzufügen und Fotos austauschen

Legst Du einen weiteren Benutzer an, kann auch Deine Reisebegleitung Dateien hochladen und mit anderen teilen. So kann sie HiDrive fast so nutzen, als wäre es ihr eigenes Produkt. Sind mehrere Benutzer einem Account zugeordnet, habt ihr einen gemeinsamen öffentlichen Ordner. Zusätzlich hat jeder ein eigenes privates Verzeichnis.

Du hast noch kein HiDrive?

Mach Dir Deinen Urlaub mit unserem Online-Speicher etwas einfacher. Dann kannst Du ganz entspannt baden gehen – auch mit Handy oder Kamera.

Bestelle Dein HiDrive gleich hier.

Dieser Beitrag ist erstmals am 9. Mai 2018 im STRATO Blog erschienen.

Schlagworte: ,

Teilen

  1. Avatar

    Thomas sagte am

    Ich schließe mich meinen Vorpostern 1:1 an:

    Die Verschlüsslung ist nicht zu gebrauchen, da die Web-Funktionen sowie das Backup nutzlos gemacht werden. Also keinerlei Vorteil zu Tools wie Cryptomator oder Boxcryptor.

    Zur 2FA wurde schon genug gesagt. Hierzu nur ein „lächerlich“, da es Strato bis heute nicht geschafft hat, diese zu implementieren. Ich frage mich wo der große Unterschied zu Ionos HiDrive ist. Dort gibt es die 2FA. Angeblich ist es das gleiche Produkt.

    Meine restlichen Verbesserungsvorschläge versende ich teils seit zwei Jahren brav alle 8 Wochen über das Feedback Formular. Gehört habe ich bisher nichts. Und nicht einmal einfache aber sinnvolle Funktionen, wie in der Vorschau die Datei zu löschen, umzubenennen oder zu verschieben sind bisher möglich. Von der iOS Files-App Integration ganz zu schweigen.

    Da angeblich auf das Userfeedback sehr viel Wert gelegt wird, würde mich interessieren was die Top 10 der Wünsche sind…

    Viele Grüße
    Thomas

    Antworten
  2. Avatar

    Peter sagte am

    Ohne Verschlüsselung sinnlos.. da schließe ich mich Julia an.

    Bezüglich dem Kommentar von Strato das dies doch ginge:
    1. Wie richte ich dass unter Linux ein? (Kein Windows vorhanden)
    2. Wie richte ich dass unter Android ein? (Kein Windows vorhanden)

    Und wenn man bei Euch die Verschlüsselung benutzt, wird sowohl die Web Ansicht, wie auch die Backup Funktion ziemlich nutzlos.

    Theorie gut, Praxis untauglich³. Aber das bemängelten ja schon mehr als genug Leute.

    Und die beste Verschlüsselung bringt nichts, wenn sich jemand einloggt und alles löscht samt Backups.. was ohne 2FA jetzt nicht unwarscheinlich ist (gerade im Urlaub – fremdes Wlan – MITM) …

    So und jetzt bitte Euer standard „wir leiten das weiter – und nehmen unsere Kunden Vorschläge total ernst“ running gag :-).

    Antworten
  3. Avatar

    Julia sagte am

    Ohne Verschlüsselung leider uninteressant.

    Antworten
  4. Avatar

    Anonym sagte am

    Hallo,
    ich bin kein Strato-Kunde, aber den Blog finde ich trotzdem ziemlich interessant und schaue häufiger rein.
    Eine Frage: Gibt es einen E-Mail Newsletter, mit dem ich bei neuen Artikeln benachrichtigt werden kann?

    Antworten
    • Avatar

      Thomas Ritter sagte am

      Hallo Anonym,

      das freut uns natürlich. Ich hoffe, Du findest hier viele neue Anregungen und gute Informationen für Deine Projekte. Wir haben zwar keinen Newsletter, aber Du kannst unseren RSS-Feed abonnieren.

      Schöne Grüße
      Thomas

      Antworten

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen