Achtung: Aktuell wieder Phishing-Mails im Namen von STRATO im Umlauf

Achtung: Aktuell wieder Phishing-Mails im Namen von STRATO im Umlauf

Ignorieren und löschen: Getarnt als offizielle STRATO Mail sind immer wieder Phishing-Mails im Umlauf. Wir zeigen Euch, wie diese Mails aussehen und woran Ihr auch zukünftig betrügerische Nachrichten erkennt.


Update, 22. Juli 2020: Phishing-Mails per Kontaktformular an STRATO melden

Ihr habt uns mehrfach nach einer Möglichkeit gefragt, verdächtige bzw. Phishing-Mails auf direktem Weg an uns melden zu können. Das ist ab sofort im STRATO Hilfe- und Kontaktbereich möglich.

Verdächtige E-Mail (Phishing) melden

Update, 10. August 2020: Neue Phishing-Mails im Umlauf

Als Euer Hosting-Anbieter möchten wir Euch vor betrügerischen E-Mails warnen und Euch bitten, verdächtig erscheinende Nachrichten genauestens zu prüfen.

Aktuell wird Euch zum Beispiel unter dem Betreff „Kündigung Ihrer Domain (Domainname)“ erklärt, STRATO würde auf eine Aktualisierung Eurer Zahlungsdaten warten oder andernfalls Eure Domain kündigen.

Phishing-Mail Zahlungsdaten erneuern
Mit Klick auf den Screenshot siehst Du die aktuelle Phishing-Mail aus August 2020 in voller Größe.

Außerdem wird Euch unter dem Betreff „Die letzte Erneuerung steht noch aus“ suggeriert, STRATO würde auf eine noch offene Zahlung warten, die Ihr im Kundenbereich begleichen könnt.

Neue Phishing-Mail aus Juli 2020
Mit Klick auf den Screenshot siehst Du die aktuelle Phishing-Mail aus Juli 2020 in voller Größe.

Die Phishing-Mail mit dem Betreff „[Domainname] Letzte Mitteilung vor gerichtlicher Rückforderung“ droht bei ausbleibender Zahlung einer angeblich noch offenen Rechnung mit Inkasso.

Phishing-Mail aus Juli 2020
Mit Klick auf den Screenshot siehst Du die aktuelle Phishing-Mail aus Juli 2020 in voller Größe.

Diese Mail mit dem Betreff „Erneuerung Problem“  ist schon seit Anfang Juli im Umlauf und erreicht Euch weiterhin:

Phishing-Mail Juli 2020
Mit Klick auf den Screenshot siehst Du die aktuelle Phishing-Mail aus Juli 2020 in voller Größe.

Bitte beachtet: Derartige E-Mails kommen nicht von STRATO. Mit solchen Mails haben wir nichts zu tun. Bei Phishing-Mails geben sich Dritte als STRATO aus, um personenbezogene Daten wie Eure Kreditkarten-Informationen abzugreifen. Dazu fälschen sie die Absenderadresse der Mails und manipulieren zum Beispiel darin enthaltene Links.

Sicher ist sicher: Daten ändern

Solche Phishing-Mails solltet Ihr ignorieren. Antwortet keinesfalls darauf und klickt nicht auf die Links, die diese Mail enthalten.

Solltet Ihr eine Phishing-Mail geöffnet haben, ist das in der Regel noch nicht kritisch – eine Garantie dafür gibt es jedoch nicht. Noch wichtiger ist, dass Ihr keine privaten Daten versendet. Habt Ihr eine Phishing-Mail zu spät als solche erkannt und private Informationen übermittelt, empfehlen wir Euch, unverzüglich aktiv zu werden. Euer Passwort könnt Ihr direkt über den STRATO Kunden-Login ändern. Im Zweifel gilt: Lieber einmal zu viel das Passwort ändern als zu selten.

Wenn Ihr Euch nicht mehr in einloggen könnt, wendet Euch bitte direkt telefonisch oder per Mail an uns. Geht es um Eure Kreditkarten-Daten kontaktiert Ihr bei Fragen am besten direkt Eure Bank.

Übrigens: Ausführliche und offizielle Informationen zu Phishing findet Ihr auf der Website des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Erkennt den Wolf im Schafspelz

Wir haben 10 Tipps für Euch, woran Ihr Phishing-Mails erkennt:

Briefumschlag "Schnell öffnen"
Schlagworte: ,

Teilen

  1. Avatar

    Kerstin Mais sagte am

    Das habe ich heute erhalten von
    Strato AG.
    Dein Account wurde vorübergehend gesperrt

    Sehr geehrter Kunde,
    Wir informieren Sie darüber, dass Ihr Konto aufgrund einer Verlängerungsbenachrichtigung vorübergehend gesperrt wurde.
    Unser Abrechnungssystem hat festgestellt, dass dieser Dienst abgelaufen und nicht erneuert ist.
    Zum Erneuern hier klicken: https://www.strato.de/invoice/domaine/index.php
    Bei Nichtzahlung oder Unkenntnis werden Ihre Dienste innerhalb eines Zeitraums vollständig eingestellt
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr S! TRATO Team
    STRATO AG
    Pascalstraße 10
    10587 Berlin
    ————————————————————————
    Die gesetzlichen Pflichtangaben gemäß § 80 AktG find! en Sie

    Antworten
  2. Avatar

    J. Pfau sagte am

    Warum habt ihr keine Mailadresse in dem man diese Spam und Pishing Mails direkt senden kann….?
    So muss man diese erst aufmachen um den Inhalt zu Fotografieren, bzw. Bildschirmfoto erstellen kann.

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo,

      unsere Kundinnen und Kunden rufen ihre E-Mails über viele verschiedene Wege ab. Unsere Website strato.de/faq ist ein zentraler Ort, an dem wir all diese Kunden erreichen können. Wenn das für Dich einfacher ist, kannst Du die E-Mails aber auch direkt an uns weiterleiten.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  3. Avatar

    RJ sagte am

    Es ist sehr schade und irrsinnig, dass man eine Email nicht direkt über das Postfach, sondern nur umständlich über ein Kontaktformular melden kann.

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo RJ,

      unsere Kundinnen und Kunden rufen ihre E-Mails über viele verschiedene Wege ab. Unsere Website strato.de/faq ist ein zentraler Ort, an dem wir all diese Kunden erreichen können. So können auch alle sicher sein, dass sie ihre E-Mails an die richtige Stelle schicken und sie uns direkt erreichen. Du kannst aber verdächtige E-Mails auch direkt an uns weiterleiten.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  4. Avatar

    Anja Schulz sagte am

    Hallo, diese Spam -Mail kommt von noreply@strato.de – wie kann das sein? Ungesicherter SMTP Server bei Strato?

    Dear Mail User

    You have Three (3) Messages Pending Delivery On Your e-Mail Portal Since: 27 August, 2020.
    This messages can be viewed by the subject of each message or proceed to Mail Update Now to Release Message on your e-Mail Account below.

    User ID: mail
    Domain: kanzlei-xxx.info

    Status Subject Recipient Date
    Pending: RE: Statement Of Account Notice
    To: mail@kanzlei-xxx.info
    8/27/2020 6:37:24 a.m.
    Pending: Fw: Proforma Invoice / Contract
    To: mail@kanzlei-xxx.info
    8/27/2020 6:37:24 a.m.
    Pending: RE: Outstanding Payment: USD $47,500.00
    To: mail@kanzlei-xxx.info
    8/27/2020 6:37:24 a.m.

    Proceed to Domain Portal kanzlei-xxx.info to Update Now!

    Sincerely
    Web Admin (C) 2020 Secured Service.

    kanzlei-xxx.info • Web Admin • Redmond, WA 98052
    You are receiving this one-time notification because you created mail@kanzlei-xxx.info account.

    Antworten
    • Avatar

      Lisa Kopelmann sagte am

      Hallo Anja,

      vielen Dank fürs Weiterleiten der Phishing-Mail. Die Sache stellt sich wie folgt dar: Wir können immer wieder feststellen, dass ein Großteil derartiger Mails an info@-, kontakt@- oder mail@-Adressen versendet wird und es keine persönliche Anrede der Empfänger/innen gibt. Wir vermuten, dass die Versender der Phishing-Mail im Internet eine Liste der Domains abfragen, die zu STRATO gehören – ohne großen Aufwand und ganz legal. Die Liste umfasst dabei lediglich die Domainnamen, nicht aber Daten zum Inhaber/zur Inhaberin (Whois-Daten).

      Viele Domaininhaber nutzen oben genannte Kontaktadressen. Durch einfaches Ausprobieren erreichen die Absender so einen breiten Empfängerkreis, zu denen anscheinend auch Du gehört hast.

      Bitte beachte: Selbstverständlich speichern und verarbeiten wir sämtliche Deiner Daten streng nach dem deutschen Datenschutzgesetz. Die Weitergabe Deiner Daten an Dritte oder ins Ausland ist strikt gesetzlich geregelt.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
Weitere Kommentare laden

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen