Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 17. September 2018

HiDrive iOS und Android Apps

HiDrive Geräte-Backup jetzt auch zwischen Android und iOS

Wir haben das Geräte-Backup für HiDrive erweitert: Ab sofort kannst Du Dein Backup vom Apple-Gerät auf Android wiederherstellen und umgekehrt. Außerdem sichert das Geräte-Backup nun auch Kalender-Einträge.

Stell Dir vor: Du hast Dir ein neues Android-Smartphone gekauft – bislang hast Du ein iPhone genutzt. Nun stehst Du vor der Mammut-Aufgabe: Wie bekommst Du Deine Fotos, Videos, Kontakte und den Kalender vom Apple-Gerät auf das neue Android-Handy? Der Hersteller macht’s Dir da nicht immer einfach, die beiden Betriebssysteme und ihre Clouds sind bekanntlich nicht die besten Freunde.

HiDrive: Deine Cloud für alle Betriebssysteme

Im Gegensatz zu den globalen Cloud-Diensten versteht sich unser Online-Speicher HiDrive mit allen gängigen Betriebssystemen. Über das Geräte-Backup sicherst Du Deine Daten vom iPhone und überträgst sie mit wenigen Klicks auf das neue Android-Phone. Das funktioniert natürlich auch umgekehrt, wenn Du Dein altes Android-Phone durch ein Apple-Gerät ersetzt hast – oder wenn Du ein Tablet mit einem der Betriebssysteme nutzt.

Bislang konntest Du mit dem Geräte-Backup Deine Fotos, Videos, und Kontakte sichern – bei Android zusätzlich Musikdateien. Jetzt gilt das ebenfalls für Deine Kalender-Einträge.

Geräte-Backup: Die All-in-One-Lösung für alle Daten

Der große Vorteil vom HiDrive Geräte-Backup: Du sicherst alle Deine Daten als Gesamtpaket an einem zentralen Ort – nämlich in Deiner Cloud von STRATO. Sollte eines Deiner Geräte also mal kaputt oder verloren gehen, hast Du die Gewissheit. Deine wichtigen Dateien liegen sicher in unseren TÜV-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland, von wo aus Du sie wiederherstellen kannst.

Das Geräte-Backup funktioniert übrigens nicht nur für Smartphones und Tablets: Auch über die HiDrive Software für Windows oder MAC kannst Du Deine Dateien sichern.

So nutzt Du das Geräte-Backup

Das HiDrive Geräte-Backup kannst Du zu jedem HiDrive Paket hinzubuchen – für 2 Euro monatlich bei einer Laufzeit von 12 Monaten (inkl. MwSt.). Bestellen kannst Du es in Deinem STRATO Kunden-Login.

Du nutzt den größten deutschen Online-Speicher HiDrive noch nicht?

Bestelle Dir jetzt Dein HiDrive!

Der Autor:

Autor: Michael Poguntke

Hallo, ich bin Michael und Public Relations Manager bei STRATO.

2 Kommentare

  1. Julia Stein sagte am 22. September 2018 um 5:42:

    Zu teuer. Sollte ein kostenloses addon sein – nicht mehr und nicht weniger.

    Zudem ist bei den Revisionen keinerlei Übersicht gegeben.

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 24. September 2018 um 9:06:

      Hallo Julia,

      schade, dass Du das so siehst. Wir möchten bei HiDrive ein bestmögliches Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Deshalb bieten wir erweiterte Funktionen wie das Geräte-Backup lieber gegen Aufpreis an. Zudem sind solche Funktionen auch für uns bei STRATO mit einem hohen Entwicklungsaufwand verbunden.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden