Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 22. August 2018

Fehlermeldung

Typische WordPress-Fehler beheben: „Dem Theme fehlt das Stylesheet style.css“

Du willst ein neues Theme installieren und bekommst die Meldung, dass das Stylesheet fehlt? Mit dem folgenden Vorgehen funktioniert die Installation.

Die Fehlermeldung ist selbsterklärend: „Das Paket konnte nicht installiert werden. Dem Theme fehlt das Stylesheet style.css.“ Folglich kannst Du das neue Theme nicht nutzen.

Ursache: Fehlende oder fehlerhafte style.css

Das heißt, dass WordPress die Datei style.css nicht finden kann oder dass die Datei fehlerhaft ist. Bei einem Theme aus der WordPress Repository ist beides unwahrscheinlich. Vielleicht hast Du das (Child) Theme ja selbst entwickelt?

Lösung: Korrekte style.css bereitstellen

Mit einem FTP-Programm kannst Du Dir die Verzeichnisstruktur Deines Webspace ansehen. Stelle sicher, dass die style.css im Hauptverzeichnis Deines (Child) Themes liegt. Die style.css und die functions.php sollten in der obersten Verzeichnisebene liegen.

FTP-Verzeichnis

WordPress speichert die Themes im gleichnamigen Unterverzeichnis. Wie in diesem Beispiel zu sehen ist, liegen functions.php und style.css im Hauptverzeichnis des Child Themes.

Übrigens: Wie die style.css aussehen muss, haben wir hier beschrieben. Das Wichtigste ist die Zeile Template: Hier muss der exakte Name des Verzeichnisses angegeben sein, in dem das ausgewählte Theme liegt. Für das aktuelle Standard-Theme etwa wäre das twentyseventeen.

Tags: Wordpress

Der Autor:

Autor: Christian Lingnau

Ich heiße Christian Lingnau und bin freier Redakteur für Hosting-Themen, insbesondere WordPress.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden