Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 12. Juni 2017

WordPress 4.8: Alles Wichtige zum Update

Die neue WordPress-Version wurde am 8. Juni veröffentlicht. Wir haben den Release Candidate getestet und zeigen Dir die wichtigsten Neuerungen.

Sechs Monate liegen zwischen den WordPress-Versionen 4.7 und 4.8. Im Vergleich zum letzten Release sind die Änderungen eher unauffällig, aber nicht weniger praktisch: Die Entwickler haben den Editor optimiert, das News-Modul im Dashboard überarbeitet und spezielle Medien-Widgets eingeführt.

Das Update kannst Du gewohnt einfach einspielen: Läuft Dein Blog mit STRATO PowerWeb, installierst Du das Update über das Dashboard im WordPress-Backend. Bei den Paketen WP Starter und WP Plus wird die Aktualisierung im Sicherheits-Modus automatisch durchgeführt.

Text-Widgets mit visuellem Editor

Bisher gab es den visuellen Editor nur beim Erstellen von Seiten und Beiträgen. Bei den Text-Widgets musstest Du HTML-Code einfügen, um zum Beispiel Schrift fett zu markieren oder Listen zu erstellen. Das geht nun einfacher und schneller.

Visueller Editor Widget

Visueller Editor im Text-Widget

Neue Widgets für Bilder, Videos und Audio

HTML-Code oder Plugins brauchst Du ab sofort nicht mehr, um Fotos, Videos oder Musik in Deine Widgets einzubinden. Stattdessen wählst Du einfach in der Widget-Übersicht im Backend das entsprechende Widget und lädst die Datei hoch oder übernimmst eine aus der Mediathek. Bei Video und Audio hast Du daneben die Option „Von URL einfügen“. Hier kannst Du beispielweise Links von YouTube oder Vimeo eintragen. Die Thumbnails werden automatisch an die Größe des Widgets angepasst.

Video im Widget

Kleiner Schönheitsfehler beim Video-Widget: Über dem YouTube-Button platziert WordPress einen eigenen Play-Button.

Links bequemer bearbeiten

Verweise im visuellen Editor werden beim Bearbeiten farbig hervorgehoben. Das hilft, um auch auf dem Smartphone die Übersicht zu behalten. Die Linkfarbe des Themes wird dabei nicht berücksichtigt.

Inline-Links im Editor

WordPress markiert Links beim Bearbeiten blau.

WordPress News-Widget mit lokalen Veranstaltungen

Im News-Widget im Dashboard kannst Du jetzt Deinen Wohnort angeben. Auf diese Weise werden Dir WordPress-Veranstaltungen in Deiner Nähe angezeigt. Das Widget heißt deshalb nicht mehr „WordPress-Nachrichten“, sondern „WordPress-Veranstaltungen und Neuigkeiten“. Damit wollen die WordPress-Macher offenbar die Vernetzung der Community stärken.

WordPress-Verantstaltungen und Neuigkeiten

In einem Widget: WordPress-Veranstaltungen und Neuigkeiten

Fazit: WordPress wird einfacher

Unterm Strich liefert WordPress 4.8 wenig Neues. Doch das muss vielleicht auch gar nicht sein, da wichtige Funktionen ohnehin längst implementiert sind. Dass Nutzer jetzt Bilder und Videos ohne Umwege in Widgets einfügen können, kommt vor allem Einsteigern zugute. Ähnliches gilt für die Änderungen des Text-Widgets und des Editors. Mit dem Update machen die Entwickler WordPress also noch ein Stück einfacher. Und das ist gut so, denn komplizierte Content Management Systeme gibt es genug.

Tags: WordPress

Der Autor:

Autor: Christian Lingnau

Ich heiße Christian Lingnau und bin freier Redakteur für Hosting-Themen, insbesondere WordPress.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Oliver Meiners
Schreibt über alles, was für Dich als STRATO Kunde wichtig ist

Tobias Mayer
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden

Ann-Christin Schmitt
Schreibt über HiDrive, den Homepage-Baukasten und guten Websitecontent

Christian Rentrop
bloggt über Software-Themen