Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 16. September 2014

Haswell server

Wieder Erster: Root Server mit Intel®Xeon E5v3 CPU und DDR4 RAM

STRATO Root Server gibt es ab sofort mit neuem Haswell E5 Prozessor und DDR4 Arbeitsspeicher. Echte A/B-Stromversorgung sorgt für maximale Verfügbarkeit.

Als erster Webhoster bieten wir Haswell E5 Technologie. Die neue CPU-Generation ist energieeffizient und zugleich Voraussetzung für den Betrieb von DDR4. „STRATO Haswell Server verbrauchen trotz hoher Performance wenig Energie“, sagt Claas Heinrich, Produktmanager STRATO Pro. „Davon profitieren unsere Kunden, weil wir die Haswell Modelle besonders günstig anbieten können.“

Intel® Xeon E5-1650v3

Die neue Server-CPU hat sechs Kerne mit einer Taktfrequenz von je 3,5 GHz. Haswell basiert wie die bisherige Ivy Bridge CPU auf dem 22-nm-Verfahren und verfügt über einen größeren Cache. Dank Intel® Advanced Vector Extension (AVX) 2.0 können Gleitkommazahlen bis zu 70 Prozent schneller verarbeitet werden.

128 GB DDR4 ECC RAM

Neu ist auch der Arbeitsspeicher: DDR4 hat eine höhere Bandbreite und arbeitet bis zu 50 Prozent schneller als DDR3. Durch die geringere Spannung verbraucht die neue Generation trotzdem deutlich weniger Strom. Über das ECC-Verfahren werden Speicherprobleme erkannt und automatisch korrigiert.

Echte A/B-Stromversorgung

Defekte Netzteile sind einer der häufigsten Gründe für Serverausfälle. STRATO E5 Haswell Special Server haben zwei Netzteile, die an unterschiedliche Stromleitungen angeschlossen sind. So lassen sich Wartungsarbeiten an der Stromversorgung bei laufendem Betrieb durchführen.

Der neue STRATO E5 Haswell Server kostet 249 Euro* (Linux) bzw. 269 Euro* (Windows) im Monat. Weitere Informationen finden Sie unter http://strhttps://www.strato.de/server/windows-server-hosting/ato.de/haswell/.

* Keine Einrichtungsgebühr. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Zahlweise monatlich im Voraus. Preise inkl. MwSt. Traffic-Unlimited: Keine zusätzlichen Kosten durch Traffic (bei Traffic-Verbrauch über 1.000 GB/Monat und danach je weitere 300 GB erfolgt eine Umstellung der Anbindung auf max. 10 MBit/s. Freischaltung jeweils kostenlos über den Kundenservicebereich).

Tags: Server

Der Autor:

Autor: Christian Lingnau

Ich heiße Christian Lingnau und bin freier Redakteur für Hosting-Themen, insbesondere WordPress.

Ein Kommentar

  1. Jörg sagte am 16. September 2014 um 15:21:

    wir verwenden ihn für unseren Shop und persönlich kann ich mir nichts besseres (also im Moment) vorstellen. Da ich Strato Kunde der ersten Stunde bin, war es richtig cool, dass es angeboten wird. Danke euch

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Oliver Meiners
Schreibt über alles, was für Dich als STRATO Kunde wichtig ist

Tobias Mayer
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden

Ann-Christin Schmitt
Schreibt über HiDrive, den Homepage-Baukasten und guten Websitecontent

Christian Rentrop
bloggt über Software-Themen