Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 01. April 2019

Aktualisiert am: 02. April 2019

Eingabemaske

Per Copy & Paste zum Wunschdesign: der neue STRATO Website Copy Service

Überall im World Wide Web findest Du wunderschöne Websites, nur mit dem Design Deiner eigenen Seite will es nicht so richtig klappen? Dann ist der neue STRATO Website Copy Service (SWCS) genau das Richtige. Wie der Name schon sagt, machst Du damit das Layout einer anderen Homepage zu Deinem eigenen – SEO inklusive!

Update:

Wenn Du auf’s Datum des Artikels schaust, fällt es Dir vielleicht auf – April, April! Auch wenn das eine geniale Funktion wäre, einen STRATO Website Copy Service bieten wir leider nicht an. Danke aber trotzdem an unsere Leser, die unseren Aprilscherz 2019 bei Facebook und Twitter mit Likes, Shares und Kommentaren versehen haben! Bis zum nächsten Jahr. 😉


Der Weg zur geklonten Website mit dem SWCS passiert in drei Schritten:

1. URL eingeben

Sobald Du weißt, welche Website Du klonen möchtest, kopierst Du einfach die URL dieser Seite auf die SWCS-Seite. Jetzt macht sich das Tool an die Arbeit und beginnt, den Quellcode abzuschreiben und in den Homepage-Baukasten zu übertragen. Sobald das fertig ist, bist Du dran mit den Inhalten.

2. Texte und Bilder intuitiv anpassen – im  STRATO Homepage-Baukasten

Das Bearbeiten Deiner Inhalte ist so unkompliziert und intuitiv, wie unsere Kunden es vom STRATO Homepage-Baukasten kennen. Du fügst einfach per Drag & Drop die Bilder und Texte ein, die Du auf der neuen Seite haben möchtest. Mit anderen Worten: Du bekommst ein neues Design mit Deinen eigenen Inhalten.

3. Die Suchmaschinenoptimierung ist ebenfalls inklusive

Der letzte Schritt, bevor Deine neue Website online geht: Die Optimierung für Google und Co. Auch hier musst Du nicht bei null anfangen. Die Funktion „SWCS SEO“ schreibt ebenfalls die relevanten Metadaten der geklonten Seite ab und überträgt sie auf Deine neue Website. Die Neuauflage verdrängt den Vorgänger sogar im Suchmaschinen-Ranking.

Code-Zeile
Der SWCS schreibt den Code einer Website ab und macht sie zu Deiner eigenen.

Die SWCS Beta-Phase: zufriedene Testkunden berichten

Bevor wir unseren neuen STRATO Website Copy Service für Euch alle anbieten können, erproben wir den Dienst bei ausgewählten Kunden als Beta-Test. Die Rückmeldungen unserer Tester sind durchweg positiv. „Die Autowerkstatt im Nachbarort hatte immer mehr Kunden als ich. Wahrscheinlich, weil die Website so toll aussah“, erklärt unser Testkunde Manfred, KFZ-Mechatroniker aus Brandenburg. „Ich habe mit STRATO ganz einfach die Website kopiert, und jetzt kommen die Kunden alle zu mir.“

Manfred KFZ-Mechatroniker STRATO Kunde
Seitdem Manfred die Seite der Konkurrenz kopiert hat, kommen alle Kunden in seine Werkstatt.

Copy Service für jede Website – außer der von STRATO

Mit dem SWCS kannst Du potenziell jede Website im WWW klonen und das Design für Deine Homepage übernehmen. Dabei gibt es eine Ausnahme – für www.strato.de und alle Unterseiten klappt das nicht. Dazu erklärt unser CEO Christian Böing: „STRATO ist zu einzigartig. Selbst die größten IT-Experten sind nicht in der Lage, einen Service zu programmieren, der die STRATO Homepage kopieren könnte.“

Der SWCS ist in der Beta-Testphase

Du bist neugierig geworden und möchtest den STRATO Website Copy Service selbst ausprobieren? Aktuell testen wir den Dienst noch bei ausgewählten Kunden, bis wir ihn in Kürze für alle zur Verfügung stellen.

Oder möchtest Du, dass ein professioneller Designer Deine Website erstellt?

Hier gibt’s Infos zum STRATO Homepage Design-Service

Der Autor:

Autor: Michael Poguntke

Hallo, ich bin Michael und Public Relations Manager bei STRATO.

3 Kommentare

  1. Kawumm sagte am 1. April 2019 um 18:39:

    Sorry, aber das ist echt erbärmlich. Statt derart schlechter April-Scherze wäre es Zeit für eine 2FA. Aber sinnvolle Dinge die euren Kunden etwas nützen stehen bei Strato ja anscheinend eh schlecht im Kurs. 🙁

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 2. April 2019 um 10:44:

      Hallo ‚Kawumm‘,

      wir sind uns bewusst, dass die 2-Faktor-Authentifizierung ein großer Wunsch vieler Kunden ist. Eine solche Funktion bietet eine höhere Sicherheit, ist aber zugleich auch mit erheblichen technischen Aufwänden verbunden. Wir haben den Anspruch, Sicherheitsfunktionen erst dann anzubieten, wenn sie aus unserer Sicht wirklich einwandfrei sicher sind und einen unbestreitbaren Mehrwert für unsere Kunden bieten. Vor diesem Hintergrund kann ich aktuell leider keine konkreteren Aussagen zu Timings einer 2FA bei STRATO treffen.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  2. xtristrix sagte am 1. April 2019 um 23:19:

    Top. 5/5 Sterni, Würde kaufen

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Oliver Meiners
Schreibt über alles, was für Dich als STRATO Kunde wichtig ist

Tobias Mayer
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden

Ann-Christin Schmitt
Schreibt über HiDrive, den Homepage-Baukasten und guten Websitecontent

Christian Rentrop
bloggt über Software-Themen