Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 09. November 2017

STRATO Skizze zum TANGO-Projekt

Wir tanzen Tango – und verbessern dabei die Produktübersicht für Euch

Neuausrichtung im Zweivierteltakt: Wir wollen, dass Ihr auf unseren Produktseiten schneller und leichter das Paket findet, das am besten zu Euren Bedürfnissen passt. Dafür wurden bei uns in den letzten Wochen fleißig Stühle gerückt. Unter dem Projektnamen TANGO hat sich ein neugebildetes, crossfunktionales Team an die Arbeit gemacht, für Euch eine anwendungsbezogene Navigation zu entwerfen.

Nutzungsszenarien im Fokus

„Niemandem ist geholfen, wenn wir Fachchinesisch sprechen“, erklärt Product Owner Tim. „Wenn Kunden sich für ein Produkt interessieren, sind Klarheit und Transparenz dazu das A und O.“ Deshalb möchten wir Euch zukünftig anhand sogenannter Use Cases erklären, wie und wofür Ihr unsere Produkte nutzen könnt. Die ersten Schritte in die Richtung sind bereits gemacht:

Top-Navigation auf der Startseite

Bislang verfolgen wir in unserer Seitennavigation einen produktzentrierten Ansatz. Entsprechend sind unsere Seiten nach Produkten geordnet – Server, HiDrive, Mail etc.

In der neuen Navigation im Header der Startseite findet Ihr weiterhin Produkttitel wie Domains und Server. Daneben bieten wir Euch die Optionen „Website“, „Online arbeiten“ und „Online-Speicher“ sowie für Firmenkunden „Business Solutions“ an. Mit Klick auf die Menüpunkte könnt Ihr zwischen weiterführenden Bereichen wählen, in denen wir Euch die Anwendungsbereiche unserer Produkte vorstellen.

STRATO Top-Navigation produktzentriert

Im Test: Unsere bisherige Navigation nach dem produktzentrierten Ansatz und …

 

STRATO Top-Navigation anwendungsbezogen

… unsere überarbeitete, anwendungsbezogene Navigation.

Wir prüfen jetzt, ob unser neuer Weg der richtige ist. Das bedeutet: Wir beobachten, wie sich Euer Nutzerverhalten durch die neue Top-Navigation verändert. Dabei arbeiten wir mit einem A-B-Test. In den nächsten Wochen bekommen daher zunächst einige von Euch die neue und alle anderen die alte Menüführung angezeigt, wenn Ihr auf www.strato.de geht.

Produktseite STRATO Mail

Wie bei der überarbeiteten Top-Navigation wollen wir in Zukunft auch auf den Produktseiten auf Klarheit und Übersichtlichkeit setzen. Den Anfang haben wir bei STRATO Mail gemacht. Dort sind es im Wesentlichen drei Punkte, die wir angegangen sind:

  1. Entscheidungshilfe: Privat- oder Businesskunde? Wählt zwischen drei Paketen und entscheidet bereits auf den ersten Blick, ob Ihr eine E-Mail-Lösung für den privaten Mailverkehr, einen größeren Speicherbedarf oder Euer Unternehmen braucht.
STRATO Webmail Pakete inkl. Use Case

Basic, Plus oder Business? Seht auf einen Blick, welches Paket zu Eurem Bedarf passt.

  1. Use Cases: Im Zweifel fangt Ihr erst mal klein an. Ändert sich das, könnt Ihr mit uns wachsen. Wir zeigen Euch, welche Optionen wir Euch bieten, solltet Ihr später doch mehr Speicherplatz benötigen – und zwar an Anwendungsbeispielen, die Euch aus Eurem Alltag bekannt sind.
Nahtlose Zusammenarbeit mit STRATO Mail Business

Termine mit dem Team abstimmen? Mit STRATO Mail Business geht das schnell und einfach.

  1. Struktur: Bei uns soll niemand in einer Informationsflut ertrinken. Deswegen beschränken wir uns auf das Wesentliche und stellen Euch die Vorteile unserer Pakete vor, die für Eure Auswahl wichtig sind. Ganz im Sinne von #faireinfacht setzen wir dabei auf eine klare und einfache Sprache. Alle Produktfeatures erhaltet Ihr aber natürlich weiterhin in einer ausklappbaren Produkttabelle.

Übrigens: Auch auf unserer Startseite hat sich einiges getan. Hier setzen wir ebenfalls auf eine klare und nutzerfreundliche Struktur.

Durch Usability-Tests Schwachstellen identifizieren

In regelmäßigen Tests identifiziert unser Usability-Team, wie wir unsere Website noch nutzerfreundlicher gestalten können. Unser neuester Test hat ergeben, dass die auf unseren Produktseiten angegebenen Produktfeatures nicht für alle Kunden verständlich sind. Zusätzlich scheint die Top-Navigation auf den Seiten irreführend zu sein. Im Zweifel bestellt Ihr so gar nicht das Produkt, das Euren Anforderungen entspricht. Daran wollten wir etwas ändern.

Schneller zum Ziel mit einem crossfunktionalen Team

Wer hat mit wem getanzt? Wir haben diesmal etwas Neues ausprobiert: Drei Wochen lang hat unser crossfunktionales Projektteam in enger Abstimmung Ideen für die Neuausrichtung gesammelt und umgesetzt. Diese intensive Zusammenarbeit der Kolleginnen und Kollegen mit verschiedenen funktionalen Fähigkeiten und Kenntnissen hat uns an einen Tangotanz erinnert – daher der Projektname.

Wir tanzen weiter

Die Ergebnisse unseres Tests weisen schließlich den Weg, wie es weitergehen soll. Fest steht aber bereits: Wir setzen das Stühlerücken fort. Ihr dürft Euch also auf weitere Optimierungen auf unseren Produktseiten freuen.

Und Ihr seid natürlich eingeladen, uns Eure Meinung mitzuteilen. Lasst uns in einem Blogkommentar wissen, was Euch gefällt und an welcher Stelle Ihr Verbesserungsvorschläge habt.

Tags: E-Mail

Der Autor:

Autor: Lisa Kopelmann

Ich bin Lisa und Online-Redakteurin bei STRATO.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Berichtet über Homepage-Baukasten, Webshops & Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Philipp Wolf
Benutzt die STRATO Produkte im Alltag und berichtet darüber

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden