Technik-Check: So läuft WordPress rund

Technik-Check: So läuft WordPress rund

Das beliebte Content Management System (CMS) läuft schon ab dem STRATO PowerWeb Starter richtig rund – unserem günstigsten Hosting-Paket. Professionelles Hosting muss nicht teuer sein.

WordPress eignet sich für kleine Blogs und für größere Websites. So können Online-Projekte wachsen, ohne das System wechseln zu müssen. Wer auf technische Details und Funktionsumfang achtet, findet schon für wenig Geld den passenden Anbieter.

Technische Voraussetzungen

Um WordPress zu betreiben, muss der Server PHP 5.2.4 (oder höher) unterstützen, über eine MySQL-Datenbank (mind. Version 5.0) und ausreichend Speicherplatz verfügen. Wenn außerdem das Apache mod_rewrite Modul an Bord ist, kann das CMS „sprechende“ URLs wie http://blog.strato.de/webdesign-bilder-videos/ erzeugen. All diese Voraussetzungen erfüllt bereits STRATO PowerWeb Starter.

Webspace und PHP Memory_Limit

Überhaupt leistet das „kleinste“ Paket wesentlich mehr als WordPress fordert. Beispiel Webspace: Auf 30 GB ist neben den Systemdateien Platz für mehrere Tausend Bilder und Videos. Letztere werden ohnehin meist über Youtube eingebunden und verbrauchen keine zusätzlichen Ressourcen.

Bei PHP-basierten Anwendungen wie WordPress sollten Anwender zudem auf das sogenannte PHP memory_limit achten. Das gibt an, wie viel Speicher ein Skript maximal nutzen darf. WordPress benötigt mindestens 32 MB, bei vielen und ressourcenhungrigen Plugins deutlich mehr. Mit 128 MB haben STRATO PowerWeb-Pakete mehr als genug Reserven.

Praktische Features

Auch beim Funktionsumfang lohnt es sich genau hinzuschauen: Während beim günstigsten Tarif anderer Hoster oft nur wenige Subdomains inklusive sind, lassen sich bei STRATO PowerWeb Starter bis zu 200 anlegen. Zudem sollte mehr als ein FTP-Zugang zur Verfügung stehen, wenn mehrere Personen auf den Webspace zugreifen müssen.

Ebenfalls nicht selbstverständlich für das günstigste Angebot ist eine Installationshilfe. Mit STRATO AppWizard lassen sich WordPress oder andere CMS ohne Vorkenntnisse schnell und einfach installieren. Updates können ohne Risiken über den Kundenlogin eingespielt werden.

Fazit

WordPress-Hosting muss nicht teuer sein. Selbst die kleinsten Pakete bieten mehr als nur Webspace und Datenbank. Den Unterschied machen letztlich die kleinen, in ihrer Summe aber entscheidenden Details in Umfang und Ausstattung.

Schlagworte: ,

Teilen

  1. Avatar

    luc sagte am

    hallo
    ich versuche via appwizard ein wp installation anwendung auf dieses domain zu laden , aber das domain wird nicht angegeben in die mögliche auswahl, und auch andere domains sind nicht verfugbar in die appwizard auswahl, was könnte das problem sein??
    mfg

    Luc

    Antworten
  2. Avatar

    Brigitte sagte am

    Hallo, ich möchte meine bestehende Domain als Providerwechsel zu Strato wechseln. Mein Internetauftritt hatte ich bisher in WordPress gestaltet. (privat, kein Firmenauftritt). Meine Frage ist nun, kann ich nach einem Wechsel auf das Baukastensystem von Strato wechseln oder muss ich weiter in WordPress arbeiten. Freue mich über eine Antwort

    Antworten
  3. Avatar

    Wedigo sagte am

    Wann bekommt der Communicator endlich ein zeitgemässes Aussehen??
    Das jetzige ist für einen Internetkonzern, der sich mit Design von Webseiten beschäftigt eher peinlich!!
    Warum gibt es immer noch nicht ein App??
    Wedigo

    Antworten
    • Avatar

      Christian Lingnau sagte am

      Hallo Wedigo, was gefällt Ihnen am Layout des Communicators denn nicht? Zum Thema App: Wenn es darum geht E-Mails abzurufen, gibt es ja bereits zahlreiche Clients für Android, iOS etc. Oder vermissen Sie dort Funktionen, die es nur im Communicator gibt?

      Antworten

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen