Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 05. November 2013

Screenshot Startseite HiDrive API

Die neue HiDrive API: Sicherer Online-Speicher für Entwickler-Projekte

Was lange währt, wird endlich API. So könnte man in einem Satz die Entstehungsgeschichte der neuen API des Online-Speichers HiDrive beschreiben. Schon vor der Markteinführung von HiDrive vor 3 Jahren war uns Entwicklern von STRATO klar, dass wir unseren Online-Speicher so zugänglich und vielseitig wie möglich gestalten möchten.

Deshalb ist HiDrive nicht nur über zahlreiche Protokolle erreichbar: Wir haben  noch „eine Schippe drauf packen“ können und eine API für HiDrive gebaut.

Mit der API möchten wir App-Entwicklern, Homepage-Betreibern und entwicklungsaffinen Hobbyisten eine Möglichkeit bieten, die HiDrive-Plattform für ihre Zwecke individuell zu nutzen und anzupassen. Es handelt sich dabei um eine RESTful web API mit OAuth 2.0 Authentifizierung. Techniken, die mittlerweile sehr verbreitet sind und, wie wir finden, ein gutes Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Nutzbarkeit darstellen.

Mit der ersten API-Version 1.0 konnten einzelne Funktionen, zum Beispiel Sharing, in die HiDrive-Apps eingebaut werden. Danach ist die API 2.0 entstanden, die nicht nur für externe Entwickler gedacht war, sondern auch für uns, um API-driven entwickeln zu können. Sie bietet fast alle Funktionen von HiDrive an. Wir nutzen sie seit einer Weile selbst und haben dadurch einige „Kinderkrankheiten“ beseitigen können. Mit API 2.1 haben wir nun die erste öffentliche Version online gestellt.

Da sich auch die beste API nicht von selbst erklärt und ihre Feinheiten sich nicht auf einer einzigen Produktseite beschreiben lassen, haben wir ein eigenes Developer-Portal und eine Community geschaffen. Diese Seiten sollen allerdings nicht einfach nur erreichbar sein: Meine Kollegen vom HiDrive-Team und ich werden dort selbst präsent sein, Neuigkeiten und Changelogs veröffentlichen sowie technische Fragen zur API beantworten. Unser Ziel ist es, mit Euch eine gute und ehrliche Kommunikation zu führen, und Euch bei Euren Projekten mit der HiDrive-API so gut wie möglich zu unterstützen.

Wer einen sicheren Online-Speicher in seiner App zur Datenablage oder zum Backup anbieten möchte, dem kann ich einen Blick auf die HiDrive-API sehr empfehlen. Viele Menschen sind im Lichte der aktuellen Ereignisse durchaus sensibler für Themen wie Datenschutz und Datensicherheit geworden. HiDrive hostet ausschließlich in deutschen Rechenzentren, alle Daten unterliegen damit dem strengen Bundesdatenschutzgesetz.

Tags: HiDrive

Der Autor:

Autor: Christina Witt

8 Kommentare

  1. Tobias sagte am 5. November 2013 um 22:00:

    Ich finde das super! Damit hat HiDrive auch tatsächlich das Potential Dropbox und Co. abzulösen. Toll wäre, wenn Strato jetzt noch SDKs für unterschiedliche Sprachen zur Verfügung stellen würde.

    Antworten
  2. Eyk sagte am 7. November 2013 um 0:16:

    Guten Tag,

    habe eine Anfrage an HiDrive gemacht und landete auf einer HiDrive-Seite, in der ich aufgefordert wurde, meine Frage in Englisch zu formulieren. Frage: Warum? Ist HiDrive keine primäre Strato-Domäne? Ist es eine Englische? Eine Amerikanische? Wo sind die Server des HiDrives? In Deutschland?

    Vielen Dank für Antwort
    Eyk Stein

    Antworten
    • Lars Siemon sagte am 7. November 2013 um 0:33:

      Hallo Eyk,

      die HiDrive Server stehen ausschließlich in unseren deutschen Rechenzentren.
      HiDrive selbst wird allerdings international und in mehreren Sprachen vertrieben.
      Beim API-Portal haben wir uns für Englisch entschieden, da die Sprache in der Software-Entwicklung vorherrschend ist und wir die API von Anfang an einer Vielzahl von Entwicklern zugänglich machen möchten.

      Viele Grüße
      Lars

      Antworten
  3. Schäfer Patrick sagte am 7. November 2013 um 12:31:

    Frage: Ist die API nur bestimmten Kunden von Strato zugänglich oder hat jeder Zugriff ??

    Antworten
    • Lars Siemon sagte am 7. November 2013 um 12:36:

      Die API ist für alle HiDrive Nutzer zugänglich. Einzelne Funktionen stehen allerdings, je nach Paket-Leistungsumfang, nicht oder nur limitiert zur Verfügung (z.B. Mailupload-Verwaltung).

      Eine Entwickler-Registrierung ist ebenso unabhängig von einem HiDrive-Vertrag. (Wobei es zum Testen natürlich hilfreich ist, einen HiDrive-Account zu haben)

      Antworten
      • Schäfer Patrick sagte am 7. November 2013 um 13:09:

        Vielen Dank für die Antwort. Natürlich habe ich mich bereits für HiDrive entschieden und bin sehr damit zu Frieden.

        Allerdings ist mir jetzt Aufgefallen, wenn ich eine erste Verbindung (PC Software) über WebDav aufbauen möchte, (z.B. wegen Neustart des PCs etc) zunächst immer fehlschlägt und der zweite Versuch klappt dann super ?? Der alternative versuch sich über FTP einzuloggen das Funktioniert soweit auch, erscheind folgende Fehlermeldung: „Der Verzeichnisinhalt konnte nicht empfangen werden. Woran könnte das Liegen ??

        Antworten
        • Christina Witt sagte am 8. November 2013 um 10:17:

          Hallo Patrick,

          schön, dass Du mit HiDrive zufrieden bist. Ich habe Dein Feedback an unser Produktmanagement weiter gegeben und melde mich, sobald ich mehr dazu weiß.

          LG
          Christina

          Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Oliver Meiners
Schreibt über alles, was für Dich als STRATO Kunde wichtig ist

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden

Ann-Christin Schmitt
Schreibt über HiDrive, den Homepage-Baukasten und guten Websitecontent

Christian Rentrop
bloggt über Software-Themen