Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 16. August 2017

STRATO HiDrive Dateimanager auf Tablet

Neuer Look für STRATO HiDrive: Wir haben den Dateimanager optimiert

Graue Maus war gestern: Der STRATO HiDrive Dateimanager erstrahlt ab sofort in leuchtendem Orange. Doch die neue Bedienoberfläche kann mehr als nur gut aussehen:

Mehr Übersicht durch verbesserte Struktur

Um herauszufinden, wie wir die Navigation moderner und intuitiver gestalten können, haben wir einen Usability-Test gemacht. Das Ergebnis: Ein Navigationsmenü löst den aufklappbaren Dateibaum ab.

Die Menüübersicht im neuen STRATO HiDrive

Orientiert am Vorbild: Design und Menüführung ähneln nun dem STRATO Kunden-Login.

Schreibzugriff bei Verzeichnisfreigaben

Gemeinsam schöne Momente festhalten: Teile ganze Verzeichnisse mit Deinen Freunden und gib ihnen Schreibrechte. So kann jeder, dem Du eine Freigabe erteilst, einzelne Dateien oder ganze Ordner ablegen.

Zahlreiche Dateiformate abspielbar

Diverse Audio- und Videoformate nicht nur speichern, sondern auch abspielen – das kann der neue Dateimanager. Zusätzlich kannst Du jetzt für noch mehr Dateiformate die Detailansicht wählen.

Detailansicht bei STRATO HiDrive

Über die Detailansicht erhältst Du u. a. Informationen zum Aufnahmedatum und zur Dateigröße Deines Fotos.

Leichtere Bedienung mit One-Touch

Wofür Du sonst auf dem Tablet oder Smartphone mehrere Klicks benötigt hast, geht jetzt mit einer Berührung: Bei der mobilen Bedienung Deines HiDrive bedarf es zukünftig eines einfachen Touchs, um einen Ordner zu öffnen.

Bessere Performance durch Lazy Loading

HiDrive lädt nur die Dateien und Ordner, die sich im sichtbaren Bereich befinden. Das sorgt für schnellere Ladezeiten.

STRATO HiDrive Lazy Loading

Sukzessives Laden sorgt für eine bessere Performance Deines HiDrive.

Mehrsprachige Menüführung

Do you speak English? Im neuen Dateimanager kannst Du aus sechs verschiedenen Spracheinstellungen wählen: Neben Deutsch stehen Dir die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Portugiesisch und Türkisch zur Verfügung.

Freue Dich auf weitere Funktionen

Mit dem neuen Design sind wir den ersten Schritt gegangen, um den HiDrive Dateimanager für Dich zu optimieren. Wir wissen von weiteren Kundenwünschen und arbeiten ständig daran, unseren Online-Speicher weiterzuentwickeln.

Wichtig zu wissen: Um Backups zu erstellen, leiten wir Dich aktuell noch auf die bisherige Bedien-Oberfläche weiter. Hab bitte noch ein wenig Geduld – bald erstrahlt auch dieser Bereich im neuen Design.

Du hast noch kein HiDrive?

Das lässt sich ändern. Finde unter fünf verschiedenen HiDrive Tarifen den richtigen für Dich.

Der Autor:

Autor: Lisa Kopelmann

Ich bin Lisa und Online-Redakteurin bei STRATO.

42 Kommentare

  1. Kurt Keller sagte am 16. August 2017 um 13:13:

    Das neue HiDrive läßt sich jetzt wirklich einfacher bedienen und sieht besser aus. Auch die Performance ist viel besser als bisher. Sehr einfach ist jetzt auch die Verwaltung der Freigaben.
    Wenn die weiteren Verbesserungen ähnlich viel bringen freue ich mich schon jetzt darauf.

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 16. August 2017 um 13:28:

      Hallo Kurt,

      ich freue mich, dass Dir der neue Dateimanager gefällt. Das Feedback gebe ich so auch an die Kolleginnen und Kollegen vom Produktmanagement weiter.

      Viele Grüße und weiterhin viel Spaß mit Deinem HiDrive
      Lisa

      Antworten
  2. Horst sagte am 16. August 2017 um 14:18:

    Wo ist der Button für die Share Gallery geblieben?
    Die Hilfeseiten sind auch noch nicht angepasst.

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 9:16:

      Hallo Horst,

      auf die Share Gallery kannst Du über HiDrive Classic zugreifen. Unsere Hilfeseiten haben wir im Zuge der Neuerungen bei HiDrive angepasst. Kannst Du uns vielleicht mitteilen, wo Du noch Aktualisierungen vermisst?

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  3. Maik Drzymalla sagte am 16. August 2017 um 14:37:

    Hallo Frau Koppelmann,
    super, dass jetzt neue Funktionen kommen. Was immer noch fehlt ist die Möglichkeit zum Stapeln von Dokumenten oder Bildern.!!!
    Viele Grüße
    Maik Drzymalla

    Antworten
  4. Anna sagte am 16. August 2017 um 17:42:

    Wird die HiDrive Share Gallery schon wieder abgeschafft? Sie ist im neuen Menü gar nicht mehr zu finden. Auch die Previews der Bilder in einem größeren Order (mit vielen Bildern) laden ewig. Das Design ist natürlich moderner…

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 9:28:

      Hallo Anna,

      die Share Gallery kannst Du weiterhin über HiDrive Classic nutzen. Wir sind dran, alle Funktionen Schritt für Schritt in unseren neuen Dateimanager umzuziehen – ich freue mich, dass auch Dir das moderne Design gefällt.
      Dein Feedback zu den Ladezeiten gebe ich an das Produktmanagement weiter.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  5. Norbert Linke sagte am 16. August 2017 um 18:28:

    Optik gut. Nur wo sind die Bildergalerien hin verschwunden? Dateiansicht „für mehr Dateiformate“: Aber docx wird nicht unterstützt, ausgerechnet? Gruß

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 9:50:

      Hallo Norbert,

      meinst Du die Share Gallery? Die kannst Du weiterhin über die alte HiDrive Oberfläche nutzen. HiDrive Classic wird solange verfügbar sein, bis wir alle Funktionen in den neuen Dateimanager umgezogen haben.

      Derzeit werden Office-Dokumente leider nicht unterstützt – Deinen Wunsch gebe ich an das Produktmanagement weiter.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  6. Markus Prasuhn sagte am 16. August 2017 um 18:30:

    Glückwunsch zum neuen Design. HiDrive ist im Browser dadurch eindeutig schneller und auch schöner geworden. Ich freue mich auf das Backup-Modul. Was jetzt noch fehlt, ist die Vorschau von Office-Dokumenten und die Integration des Onlinespeichers in Office365. Dann wäre es perfekt.

    Antworten
    • Markus Prasuhn sagte am 16. August 2017 um 20:31:

      … zudem fehlt noch eine Suchfunktion.

      Antworten
      • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 9:47:

        Hallo Markus,

        unsere Kolleginnen und Kollegen vom Produktmanagement arbeiten kontinuierlich an der Optimierung des neuen HiDrive Dateimanagers. Deinen Hinweis zur Suchfunktion gebe ich weiter. Komm gern weiterhin mit Deinem Feedback auf uns zu.

        Viele Grüße
        Lisa

        Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 9:37:

      Hallo Markus,

      danke für Dein positives Feedback zu unserem neuen HiDrive Dateimanager. Ich freue mich, dass Dir das moderne Design und die neuen Features gefallen. 🙂 Deine Verbesserungsvorschläge gebe ich an die Kolleginnen und Kollegen vom Produktmanagement weiter. Sobald es Neuerungen gibt, berichten wir darüber im Blog und auf unseren Social-Media-Kanälen.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  7. Timo sagte am 16. August 2017 um 19:26:

    Hallo,
    nett, aber wieso gelangt im neuen HiDrive man nicht mehr zur ShareGallery?

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 9:32:

      Hallo Timo,

      zur Share Gallery gelangst Du über die alte Oberfläche HiDrive Classic. Sobald es Neuerungen im neuen Dateimanager gibt, berichten wir darüber im Blog.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  8. thomas sagte am 16. August 2017 um 20:13:

    Hallo Strato, ich finde die optische Erneuerung ansprechend. Was ich aber vermisse, ist die ShareGallery, wo ich eine ansprechende Präsentationsform für Bilder hatte. Zum Austausch mit Freunden und Kollegen aber auch zum selber mal gucken – ohne vorher Bilder herunterladen zu müssen…Wird es so eine Funktion wieder geben?

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 9:42:

      Hallo Thomas,

      uns gefällt das moderne Design auch viel besser. 🙂 Danke für Dein Feedback hierzu. Auf die Share Gallery musst Du nicht verzichten: Du kannst Sie weiterhin über die alte Oberfläche HiDrive Classic nutzen.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  9. Stefan Hinz sagte am 16. August 2017 um 20:39:

    Die Oberfläche des neuen HiDrive kommt deutlich aufgeräumter und performanter daher. Das Sharing von Dateien und Ordnern ist in der neuen Version leider sehr rudimentär: Ich kann einzelne Ordner oder einzelne Dateien darin teilen. Ein paar ausgesuchte Bilder zusammenfassen und als Galerie („Share Gallery“) teilen, wie in der alten Version, ist leider nicht möglich. Außerdem ist alles, was man teilt, im Grunde nur eine TinyURL (= schlecht zu merken für Wiederverwendung), aber das wäre noch zu verschmerzen, wenn man denn wenigstens Listen von Bildern oder dergleichen teilen könnte. Bitte bitte … 🙂

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 11:19:

      Hallo Stefan,

      super, dass Dir der neue HiDrive Dateimanager gefällt. Wir freuen uns über das positive Feedback! Unser Produktmanagement ist dabei, die neue Oberfläche weiterhin zu optimieren. Solange ist weiterhin auch HiDrive Classic erreichbar – darüber kannst Du auch die Share Gallery nutzen.

      Was die URL betrifft: Dass die etwas umständlicher ist, ist eine bewusste Entscheidung. Ein Freigabe-Link erhält dadurch die notwendige Sicherheit.

      Ich gebe Deine Verbesserungsvorschläge weiter an die Kolleginnen und Kollegen. Danke für Deine ausführlichen Hinweise.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  10. Steffi Meinhardt sagte am 16. August 2017 um 22:26:

    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Ich kam mit der alten Menüführung gut zurecht und habe mich im Verlauf der letzten 3 Jahre total daran gewöhnt. Aber so schnell, wie ich mich an das neu Betriebssystem meines Rechners gewöhnt habe, werde ich mich auch mit den Neuerungen auf HiDrive anfreunden. Optisch ist es gelungen. Ich bin nur froh, dass ich nicht allzuviele Ordner und Unterordner angelegt habe.

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. August 2017 um 11:20:

      Hallo Steffi,

      ich bin auch sicher, dass Du Dich schnell an den neuen Dateimanager gewöhnen wirst. 🙂 Bei Schwierigkeiten oder Fragen kannst Du Dich jederzeit an uns wenden.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  11. Manni sagte am 17. August 2017 um 12:30:

    Das neue Design wirkt aufgeräumter und ist besser per Touch-Oberfläche bedienbar.
    Ich würde mich dennoch freuen, wenn auch zukünftig das Einblenden einer Baumstruktur möglich sein wird. Gerade bei umfangreicheren Datensammlungen ist eine komplexe Ordnerstruktur häufig unabdingbar und da ist die Anzeige der Baumstruktur sehr hilfreich, um die Übersicht zu behalten.

    Zu den Funktionen an sich:
    Im Bereich Freigaben vermisse ich derzeit mehrere Informationen aus der alten Freigabe-Übersicht, von denen ich hoffe, daß sie vor Abschaltung der Klassik-Ansicht noch ergänzt werden:
    u.a.
    1. Derzeit wird nicht angezeigt, wieviele Leute sich eine freigegebene Datei bereits heruntergeladen haben bzw. wieviele erlaubte Downloads noch übrig sind.

    2. Die Anzeige „Gültig bis “ wurde durch die Restzahl in Tagen ersetzt. Das halte ich persönlich für unpraktisch, da ich beim versenden eines Links gern das Datum hinzufüge, bis zu dem der Link gültig ist. Und da möchte ich nicht jedesmal rechnen müssen. Zudem würde ich mir diese Information (genau wie auch die aus Punkt 1) als Listenspalte in den Übersicht der Freigaben wünschen (anstelle als Detailinformation, die erst bei Aufruf der Freigabe angezeigt wird.) eben wie in der klassischen Freigabe-Übersicht.

    3. Upload-Freigabe:
    Wie ich auf der neuen Oberfläche reine Upload-Freigaben ohne(!) Lesezugriff auf den jeweiligen Ordner-Inhalt erstelle, habe ich noch nicht rausbekommen.

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 18. August 2017 um 11:48:

      Hallo Manni,

      vielen Dank für Deine Rückmeldung zum neuen HiDrive Dateimanager. Wir erhalten viel positives Feedback zum neuen Design. Das freut uns!

      Es ist interessant, dass Du Dir weiterhin die Baumstruktur wünschst – das sowie Deine weiteren Punkte gebe ich so an unser Produktmanagement weiter. Wir sammeln, evaluieren und priorisieren das gesamte Kundenfeedback und schauen, was wir in den künftigen Releases verbessern können.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  12. Marc sagte am 17. August 2017 um 16:27:

    Wenn ich mich einlogge, habe ich immer noch die alte Oberfläche. Wie komme ich auf die neue? Danke vorab.

    Antworten
  13. Markus Prasuhn sagte am 20. August 2017 um 19:26:

    Wie komme ich denn an meine Backups?
    Die Classic-Oberfläche kann ich aufrufen, aber wenn ich meine Backups lade, sind da keine Daten, obwohl ein tägl. Backup stattfindet. Und Dateien wieder herstellen zu können, ist doch der Sinn eines Backups – habe ich gehört. 😉

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 21. August 2017 um 10:33:

      Hallo Markus,

      wir haben die Backup-Funktion soeben noch mal geprüft und konnten keinen Fehler feststellen. Dein Anliegen möchten wir gern prüfen. Bitte schicke uns daher eine Mail mit Deinem Hinweis sowie Deiner Kundennummer an blog@strato.de. Die Kollegen vom Kundensupport schauen sich das dann genauer an.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  14. Feedback sagte am 22. August 2017 um 17:20:

    Hallo, sieht schick aus. Folgende Probleme sind mir bisher aufgefallen: Bei jedem Einloggen kommt die Meldung, dass HiDrive aufgehübscht wurde. Einmal würde dieser Hinweis reichen, man muss ihn aber nach jeder Anmeldung wieder wegklicken. Ähnlich ist es mit der Dateiansicht: Ich bevorzuge eine Liste untereinander, nicht mit den riesigen Symbolen. Das wird aber auch nicht dauerhaft gespeichert und muss bei jedem Login wieder umgestellt werden. Bitte nutzt nicht Cookies, um solche Dinge zu speichern, das sind dauerhafte Benutzereinstellungen. Dann: Die große Darstellung einzelner Dateien/Einträge/Ordner (Zeilen in der Listenansicht) mag am Smartphone und Tablet geschickt sein, am Desktop ist es aber sehr unhandlich. Man muss viel scrollen und sieht nur sehr wenige Dateien auf einmal. Wenn in einem Ordner viele Dateien liegen, kann man kaum einen guten Überblick bekommen. Ich würde mir daher noch eine dritte Listenansicht als Alternative wünschen, wo die einzelnen Zeilen nicht gefühlt 100 pixel hoch sind, sondern wie im alten HiDrive, oder auch im Finder oder Explorer ganz „normal“ in Standardgröße ohne riesige Abstände untereinander aufgelistet werden. Und zu guter letzt: Die Freigabe-Funktion ist leider umständlicher geworden, es sind viele einzelne Klicks notwendig, um ein Download-Passwort zu vergeben und die Freigabedauer/anzahl einzustellen (wozu diese zusätzlichen Schieberegler?). Zumindest der schnelle Wechsel zwischen den Eingabefeldern sollte per Tastatur/Tabulator-Tast möglich sein. Soviel für den Moment, danke, weitermachen 🙂

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 23. August 2017 um 13:26:

      Hallo,

      vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. Ich freue mich, dass Dir die neue HiDrive Oberfläche gefällt und gebe das sowie Deine Kritikpunkte an unser Produktmanagement weiter. Die Kollegen freuen sich über Kundenrückmeldungen und Verbesserungsvorschläge – nur so können wir den Dateimanager weiter optimieren.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  15. Nadine sagte am 28. August 2017 um 2:35:

    Hallo Lisa,

    die Fotodatein sind nun viel besser zu erkennen, da nicht mehr so klein.

    Bitte ändert das auch für die Share Gallery, wenn die auch rüber kommt. Es ist sehr mühsam gewesen die richtigen Fotos für die Share Gallery zu finden. Ich musste immer zusätzlich die Fotos von meinem PC öffnen, um zu erkennen um welches Bild es sich handelt. Besonders dann, wenn es sich um ähnliche Motive handelt. Also bitte, bitte größere Fotodatein.

    Ansonsten gefällt mir die neue Aufmachung sehr.

    Grüße Nadine

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 28. August 2017 um 9:45:

      Hallo Nadine,

      vielen Dank für Deine Rückmeldung zum neuen Dateimanager. Freu mich, dass er Dir gefällt. Deine Rückmeldung zur Share Gallery leiten wir an die zuständigen Kollegen weiter.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  16. Martin sagte am 29. August 2017 um 19:12:

    Hallo !

    Seit einigen Tagen gehöre ich nun auch zu den HiDrive’rn … 😉
    Die Oberfläche gefällt, die gebotenen Funktionen sind ebenfalls sehr passend ! 😎

    Ich vermisse jedoch etwas bei der Freigabe von Ordnern / Dateien :
    Zumindest bei Benutzerkonten, die man selber erstellt hat, sollte es doch
    möglich sein, dass man Freigaben für einen Nutzer direkt anlegen kann …
    … also keine URL, sondern, dass die freigegebenen Ordner in der Übersicht des
    entsprechenden Nutzers erscheinen.
    ( So wie man dies u.a. von Owncloud her kennt … )

    Wenn dies noch realisiert werden könnte …

    Gruß, Martin

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 30. August 2017 um 9:19:

      Hallo Martin,

      zunächst: Herzlich Willkommen in der HiDrive Nutzer-Gemeinde. 😉 Ich wünsche Dir viel Freude mit unserem Online-Speicher.

      Aktuell gibt es lediglich die Möglichkeit, Ordner-Freigaben per Link anzulegen. Damit nur bestimmte Personen darauf Zugriff haben, kannst Du die Freigaben zusätzlich mit einem Passwort sichern.

      Ich kann Deinen Wunsch nach einer personalisierten Freigabe für konkrete Nutzer nachvollziehen und gebe das an die Kollegen aus der Fachabteilung weiter.

      Grüße aus Berlin
      Michael

      Antworten
  17. Michael sagte am 1. September 2017 um 9:57:

    Hallo Lisa,

    die neue Bedienoberfläche gefällt mir richtig gut.
    Bin gespannt wie die (noch) „Classic“ – Funktionen in die neue Oberfläche eingebunden werden.

    Frage:
    Zahlreiche Dateiformate abspielbar, welche sind denn das GENAU ?

    Gruß und Dank
    Michael

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 1. September 2017 um 16:50:

      Hallo Michael,

      ich freue mich, dass Dir der neue HiDrive Dateimanager so gut gefällt. Die Funktionen der Classic-Oberfläche ziehen wir schrittweise in die neue Oberfläche um.

      Einen Link zur Übersicht der unterstützen Dateiformate findest Du in dieser FAQ.

      Viele Grüße und ein schönes Wochenende für Dich
      Lisa

      Antworten
  18. Julia Strate sagte am 9. September 2017 um 14:44:

    Verzeichnis Upload funktioniert noch immer nicht…
    Zieht man ein Verzeichnis in die „Upload Area“, wird statt des Verzeichnisses und deren Inhalt – nur eine Datei mit dem Verzeichnis Namen erstellt.

    (Win 10; Chrome)

    Keine QA durchlaufen?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Online-Redakteurin für Blog, Facebook und Co.

Nicole Stutterheim
Schreibt über Domains, Hosting & HiDrive

Michael Poguntke
Berichtet über Homepage-Baukasten, Webshops & Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Philipp Wolf
Benutzt die STRATO Produkte im Alltag und berichtet darüber

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden