Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 11. September 2017

Begrüßung zm neuen STRATO HiDrive Dateimanager

Neuer Dateimanager bei STRATO HiDrive: Ihr fragt, wir antworten

Erst kürzlich haben wir im Blog den neuen Dateimanager von STRATO HiDrive vorgestellt. Wir haben von Euch sehr viel Feedback und Verbesserungsvorschläge bekommen – und Ihr habt uns viele Fragen gestellt. Auf die häufigsten von ihnen antworten wir in diesem Beitrag.

Wo finde ich die Share Gallery?

In Deinem HiDrive findest Du unten rechts den Button „HiDrive Classic“. Darüber gelangst Du in den alten Dateimanager. Dort kannst Du die Share Gallery wie gewohnt nutzen.

Startseite des STRATO Kunden-Login

Über den Button „HiDrive Classic“ (unten rechts) gelangst Du zum alten Dateimanager.

Integriert STRATO die Share Gallery zukünftig in die neue Oberfläche?

Unsere Kolleginnen und Kollegen vom Produktmanagement arbeiten ständig daran, HiDrive zu optimieren. Dazu gehört auch eine modernere Bilder-Galerie. Solange diese noch in Arbeit ist, kannst Du die Share Gallery nach wie vor nutzen.

Wie lange ist HiDrive Classic noch erreichbar?

Wir sind dabei, die Funktionen aus der Classic-Oberfläche Schritt für Schritt in den neuen Dateimanager zu integrieren. Erst wenn alle Funktionen auch in der neuen Oberfläche verfügbar sind, schalten wir den alten Dateimanager ab.

Warum gelange ich weiterhin zur alten HiDrive Oberfläche, nachdem ich mich eingeloggt habe?

Das liegt vermutlich daran, dass Du Free HiDrive nutzt. In dem Fall steht Dir der neue Dateimanager leider nicht zur Verfügung.

Warum gibt es ein neues Navigationsmenü?

Unsere Designer vom UX-Team haben dazu einen Usability-Test gemacht. Das Ergebnis: Ein Navigationsmenü ist übersichtlicher und intuitiver. Gleichzeitig bleibt so Platz für andere Inhalte wie die übergeordnete Navigation.

Ein sogenannter Verzeichnisbaum, wie Du ihn aus der Classic-Oberfläche kennst, kann mit der Zeit sehr lang werden. Die Bedienbarkeit sowie die untergeordnete Navigation würden dadurch stark beeinträchtigt.

Was ist aus der Funktion Drag & Drop geworden?

Das Thema haben wir auf dem Schirm. Den ersten Schritt sind wir schon gegangen: Wenn Du Dateien vom Desktop nach HiDrive verschieben möchtest, kannst Du dafür bereits Drag & Drop nutzen.

Kann STRATO schon etwas mehr verraten? Inwiefern optimiert STRATO den Dateimanager weiter?

Wir haben viele Punkte auf der Agenda und wollen diese natürlich zeitnah umsetzen. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nicht alles auf einmal umsetzen können. Vielmehr prüfen wir, was unsere Kunden sich von HiDrive wünschen und orientieren uns daran. Das nächste Feature steht auch schon in den Startlöchern. 😉

Ich habe Feedback für STRATO. Was muss ich tun? Und was passiert damit?

Jede Kritik hilft uns weiter – ob positiv oder negativ. Wir freuen uns daher sehr, wenn Du uns hier im Blog Dein Feedback hinterlässt. Wir geben alle Rückmeldungen an unser Produktmanagement weiter. Was mit Deinem Feedback bei STRATO passiert, erklären wir übrigens auch in diesem Blog-Artikel.

Noch kein HiDrive?

Eine Übersicht zu unseren Tarifen findet Ihr hier.

Der Autor:

Autor: Lisa Kopelmann

Ich bin Lisa und Online-Redakteurin bei STRATO.

4 Kommentare

  1. Thomas sagte am 12. September 2017 um 10:40:

    Wird auch die git Funktion wieder in der neuen hidrive benutzeroberflaeche verfuegbar sein.

    VG Thomas

    Antworten
  2. Jochen Bergmann sagte am 16. September 2017 um 15:34:

    Es muss jedes mal die Ansicht der Ordner neu eingestellt werden in der neuen Version, das nervt sehr. Bitte ändert das, sowohl die zu letzte Ansichteinstellung beim Nutzer gespeichert wird, wie auch die Einsprungmarke in den Ordner gesetzt bleibt.

    Wir hoffen auch das Ihr die Benutzerrechte neu ordnet. Am besten so, wie es in Magenta Lösung der Telekom möglich war bzw. in Windows standard ist. Also Ordnerrechte für jeden Nutzer einstellbar und dies dann auch in Gruppenuser sortierbar.

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 18. September 2017 um 11:51:

      Hallo Jochen,

      wir haben das gerade noch einmal geprüft: Die Einstellungen für die Ansicht sollten gespeichert bleiben. Dabei sind diese global und nicht ordnerspezifisch. Entscheidest Du Dich also beispielsweise für die Listenansicht, wird diese Einstellung auf Dein gesamtes HiDrive übertragen.

      Dein Feedback zur Einsprungmarke und den Nutzerrechten habe ich an die Kolleginnen und Kollegen vom Produktmanagement weitergegeben.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Online-Redakteurin für Blog, Facebook und Co.

Nicole Stutterheim
Schreibt über Domains, Hosting & HiDrive

Michael Poguntke
Berichtet über Homepage-Baukasten, Webshops & Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Philipp Wolf
Benutzt die STRATO Produkte im Alltag und berichtet darüber

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden