Dateien schnell wiederfinden: Die neue Suchfunktion für HiDrive

Dateien schnell wiederfinden: Die neue Suchfunktion für HiDrive

Du hast den Überblick in Deinem HiDrive verloren und kannst eine bestimmte Datei oder einen Ordner partout nicht finden? Die neue Suchfunktion schafft Abhilfe: Damit kannst Du Dein komplettes Verzeichnis durchsuchen und findest schnell die Dateien wieder, die Du brauchst. Mit den Suchergebnissen kannst Du direkt weiterarbeiten. Das heißt: Du kannst die Datei kopieren, herunterladen oder für andere freigeben.

So funktioniert’s

Suchst Du zum Beispiel den letzten Steuerbescheid, den Du mit dem PDF-Scanner eingescannt hast? Wenn die Datei einen entsprechenden Namen hat und Du „Steuer“ in die Suchmaske eingibst, erscheint die Datei in Deinen Suchergebnissen. Brauchst Du eine bestimmte PDF-Datei, weißt aber nicht mehr, wie Du sie benannt hast? Dann gib „pdf“ ein und die Suche zeigt alle Dateien, die auf „.pdf“ enden.

Im Dateimanager für den Webbrowser findest Du die Suchmaske links oben in der Ecke:

Screenshot Dateimanager HiDrive Suche
Im Dateimanager erscheint die Suchmaske oben links.

Nutzt Du die Android-App? Dann erreichst Du die Suche über das Lupen-Symbol rechts oben im Menü:

HiDrive Screenshot Android
In der Android-App erreichst Du die Suche über das Lupen-Symbol oben rechts.

Du nutzt HiDrive über Apple iOS? Wische einfach kurz nach unten und das Suchfeld öffnet sich:

Screenshot iOS HiDrive Suche
Ein Wisch nach unten und die HiDrive Suche öffnet sich in der iOS App.

Du hast noch kein HiDrive?

Sichere Dir jetzt Deinen eigenen Cloud-Speicher!

 

Schlagworte: , ,

Teilen

  1. Avatar

    David sagte am

    Hallo,

    super dass es euren Blog mit den hilfreichen Informationen zum HiDrive hier gibt.

    Zu der hier präsentierten HiDrive-Suchfunktion: Es wäre klasse, wenn über eine erweiterte Suchfunktion nachgedacht würde.

    Ich nutze HiDrive zur Sicherheit als Backup jeweils kürzlich geänderter Dateien auf dem PC.

    Um ab und zu wieder Platz auf dem HiDrive zu schaffen, muss ich z.B. alle Dateien finden, die die Dateiendung „.zip“ haben *UND* größer sind als xx MB *UND* älter als yy Monate, um diese dann löschen zu können.

    Mit der Bitte um Berücksichtigung und Weitergabe an das Produktmanagement!
    David

    Antworten
  2. Avatar

    Michael sagte am

    Es wäre auch sehr hilfreich, man könnte die Suche auf einen bestimmten Ordner (also zum Beispiel den aktuellen Ordner, den man sich gerade anzeigen lässt) eingrenzen, um so „unnötige“ Suchergebnisse vermeiden zu können. Auch wäre dann die Suche schneller …

    Antworten
  3. Avatar

    Dennis sagte am

    eine suche in den freigegebenen Ordrnern wäre wirklich klasse das würd viele erleichtern da ich es geschäftliche nutze und es ein wenig nervig ist erst 5000 datein zu durchsuchen

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo Dennis,

      Danke an dieser Stelle für Deine Rückmeldung. Ich leite das gerne einmal an die Kolleginnen und Kollegen weiter, die sich mit HiDrive beschäftigen. Ich kann Deinen Wunsch verstehen, dass auch beim Öffnen eines freigegebenen Links eine Suchfunktion da ist.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  4. Avatar

    Nilsens sagte am

    Ist auch geplant diese Suche in eine Freigabe zu integrieren. Wir teilen Daten über eine Freigabe mit Kunden. Leider fehlt hier eine Suchfunktion, die gerade für Kunden sehr hilfreich wäre.

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo Nilsens,

      ich danke Dir für den Verbesserungsvorschlag, den ich gerne an die Kollegen weitergeleitet habe. Aktuell hat HiDrive in der Tat eine solche Funktion nicht – und leider kann ich Dir auch nichts Konkretes dazu sagen, inwiefern die Einführung vorgesehen ist.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  5. Avatar

    John sagte am

    Hallo,

    kann es sein, dass die Windows 10 app keine Suchfunktion hat? Wie soll man denn damit arbeiten?

    Hm…

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo John,

      wir statten die unterschiedlichen Software-Produkte von HiDrive nach und nach mit den unterschiedlichen Funktionen aus. Aktuell hat die Windows-App noch nicht die Suchfunktion – diese wird aber noch kommen. Bis dahin empfehle ich Dir, den Online-Dateimanager im Browser mit dieser Funktion zu nutzen. Alternativ kannst Du HiDrive auch als als Netzwerk-Laufwerk einbinden, sofern Du die Protokolle gebucht hast. Dann kannst Du mit der Windows-Suche arbeiten.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
Weitere Kommentare laden

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen