Microsoft 365: Flexibles Arbeiten von zu Hause oder in der Cloud

Microsoft 365: Flexibles Arbeiten von zu Hause oder in der Cloud

Microsoft 365 ist ab sofort bei STRATO verfügbar. Mit dem Business-Paket steuerst und verwaltest Du Deine Geschäftskommunikation jetzt noch effektiver – und das ortsunabhängig auf dem Desktop oder in der Cloud. Wir zeigen Dir, was im Paket enthalten ist und wie Du HiDrive damit nutzen kannst:

Mehr Flexibilität im Business

Mit Microsoft 365 Apps for Business kannst Du alle gängigen Office-Anwendungen, wie Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Publisher, Outlook Web App sowie Access nutzen. Microsoft 365 bietet Dir dabei viele Vorteile:

  • Flexibler Gebrauch: Nutze mit dem Online- und Offline-Office bis zu 15 Endgeräte gleichzeitig pro Lizenz: Die Software ist für PC und Mac sowie als App für Tablet und Smartphone (Android, iOS, Windows) verfügbar.
  • Aktuelle Software: Dank automatischer Updates verfügst Du stets über die neueste Version.
  • Kollaboratives Arbeiten: Bearbeite gemeinsam mit anderen Nutzern Dokumente über Word, PowerPoint oder Excel.

Nutze HiDrive im Offline-Office

Über die Desktop-Anwendung von HiDrive kannst Du Office-Dokumente in Windows auch bequem auf Deinem Online-Speicher sichern. Dafür wählst Du im Untermenü „Speichern unter“ HiDrive als Speicherziel aus:

Screenshot Nutzung HiDrive mit Office 365

Microsoft 365 bei STRATO

Neugierig geworden? Hier findest Du weitere Informationen zum STRATO Paket von Microsoft 365 und unserem Online-Speicher HiDrive.

Wo sind meine Daten mit Microsoft 365 gespeichert?

Deine Kundendaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Sprache) sowie die Daten, die Du in Microsoft 365 speicherst, werden in verschiedenen Rechenzentren von Microsoft weltweit verarbeitet. Du kannst jedoch in der Desktop-Variante von Microsoft 365, wie im vorherigen Kapitel beschrieben, HiDrive als Speicherziel in deutschen Rechenzentren individuell auswählen.

Schlagworte:

Teilen

  1. Avatar

    Guido sagte am

    Guten Tag,

    ich nutze privat Office 365 und habe auch einen privaten HiDrive-Account. Leider ist aktuell scheinbar keine Integration von Office 365 (mobile apps) und HiDrive vorhanden. Siehe: siehe: https://answers.microsoft.com/de-de/msoffice/forum/all/hidrive-als-clouddienst-bei-office-365-auf-ipad/eb7316b4-85b6-4c74-b49f-d043e3530159

    Sie als Microsoft Partner und Servicedienstleister sollte doch ein Interesse an einer solchen Integration haben – ein Fehlen ist für mich quasi ein K.O.-Kriterium für HiDrive.

    Arbeiten Sie (als Microsoft Partner) daran, dass HiDrive auch in „nicht-Business“ Office 365 integriert wird, bzw. ist aus Ihrer Sicht abzusehen, dass es eine solche Integration in absehbarer Zeit geben wird?

    Viele Grüße
    Guido

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo Guido,

      ich starte mit der guten Nachricht: Schön, dass Du von HiDrive überzeugt bist und es gerne in Kombination mit Office 365 nutzen möchtest.

      Wir arbeiten von uns aus bestmöglich daran, dass ihr unsere Produkte miteinander kombiniert nutzen könnt. Zum Beispiel gibt es eine Schnittstelle in STRATO Webmail zu STRATO HiDrive: https://strato.de/blog/hidrive-in-webmail-nutzen/. Das können wir Euch anbieten, weil STRATO Webmail ein Produkt ist, das speziell für uns entwickelt wurde.

      Das trifft bei Office 365 leider nicht zu. Die Standard-Lizenz von Office 365, die wir anbieten, speichert die Daten in den Rechenzentren von Microsoft, das entzieht sich unserem Einfluss. Infos zu diesen Rechenzentren findest Du auf den Seiten von Microsoft selbst: https://www.microsoft.com/de-de/trust-center/privacy/data-location.

      Vielleicht wäre eine Option für Dich, HiDrive per Protokoll als Netzwerklaufwerk einzubinden? Infos hier:
      https://www.strato.de/faq/cloud-speicher/wie-kann-ich-strato-hidrive-als-netzlaufwerk-einbinden/

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
      • Avatar

        Guido sagte am

        Hallo Michael,

        vielen Dank für Ihre prompte Antwort. Dass man HiDrive in das Filesystem im PC einbinden kann, ist mir klar. Mir geht es vielmehr um die Integration in die Office 365 Produkte auf den mobilen Endgeräten (zB. iPad).
        Bei meiner Recherche bin ich auf Ihren Seiten auf folgendes Pressebild gestoßen, dass eine solche Integration zeigt – ich vermute für das von Ihnen gehostete Office 365 Business.

        https://my.hidrive.com/share/0ugm6j65xe#$/

        Die Standard Office 365-Lizenz biete eine ganze Reihe möglicher Cloud-Dienste als Speicherorte an – warum nicht HiDrive, bzw. was muss ich tun, um von meinem iPad + MS Word auf mein HiDrive als Speicherort zuzugreifen?

        Viele Grüße
        Guido

        Antworten
        • Avatar

          Oliver Meiners sagte am

          Hallo Guido,

          unsere Kollegen vom Produktmanagement arbeiten aktuell daran, die volle Integration von HiDrive in Office-Anwendungen zu ermöglichen. Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich aber leider noch keine konkreten Informationen, wann genau es soweit sein wird.

          Viele Grüße
          Oliver

          Antworten
  2. Avatar

    Fey sagte am

    Macht hidrive Sinn wenn man schon Office 365 Business Premium nutzt?

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo Fey,

      das hängt ganz davon ab, was Du vorhast. In jedem Fall kannst Du HiDrive als Speicherziel einbinden, vielleicht eine Alternative zur Microsoft Cloud? Bei HiDrive hast Du zumindest Gewissheit, was den Ort angeht, an dem Deine Daten gespeichert sind: Nämlich in unseren beiden Rechenzentren in Deutschland.

      Grundsätzlich würde ich Dir empfehlen, einfach mal ein HiDrive Paket zu bestellen und auszuprobieren, ob es Dir zusagt. Denn: Sollte das doch nicht das Richtige für Dich sein, hast Du eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  3. Avatar

    Claas Oltmann sagte am

    Hallo, wir haben gerade bei Strato 5 Lizenzen für Office 365 Business gekauft und dann festgestellt, dass wir nicht einmal einen Kalender in der App synchronisieren können. Die Lösung hieß: Upgrade auf Business Premium für 12€ im Monat. Jetzt gehen die Outlook Apps gar nicht mehr und die Mitarbeiter können nicht mehr mobil arbeiten. Sehe den Vorteil über Strato absolut nicht.

    Antworten
    • Avatar

      Lisa Kopelmann sagte am

      Hallo Claas,

      mit dem Business-Tarif nutzt Du STRATO Mail statt Exchange. Bitte wende Dich mit Deinem Anliegen direkt an die Kolleginnen und Kollegen vom Kundenservice. Sie schauen sich gemeinsam mit Dir Dein gekauftes Paket an und beraten Dich, welche Lösung die beste für Dich ist. Du erreichst sie über Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
Weitere Kommentare laden

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen