Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 14. August 2019

Deine mehrsprachige Website in zwei Schritten

Mit einer Website erreichst Du Menschen auf der ganzen Welt. Da liegt es nahe, Deinen Auftritt international zu gestalten. Im Homepage-Baukasten reichen dafür zwei Schritte.

Ein Beispiel: Du bietest über Deine Website Yogakurse auf Deutsch, Englisch und Spanisch an. Natürlich soll Deine Online-Präsenz das auch abbilden. Damit englisch- und spanischsprachige Kunden die Services auch finden und alle wichtigen Informationen erhalten, können sie ihre Sprache auf Deiner Website auswählen.

So spricht Deine Website eine neue Sprache

Schritt 1: Die Webseiten-Struktur

Um Besucher Deiner Seite in mehreren Sprachen anzusprechen, legst Du die entsprechenden Versionen in der Webseiten-Struktur an. Alle weiteren Seiten machst Du über die Pfeil-Buttons unten zu Unterseiten. Für unsere Beispielseite „International Yoga School“ erstellen wir die Seiten Deutsch, English und Español. Jede dieser Versionen bekommt eigene Unterseiten für unsere Trainingszeiten, eine Bildergalerie und andere wichtige Infos:

In der Webseiten-Struktur erstellst Du Versionen für Deutsch, Englisch und Spanisch.

Betreibst Du bereits eine Website auf Deutsch und möchtest weitere Sprachen hinzufügen? Erstelle zunächst eine neue Seite Deutsch und mache die bestehenden Seiten zu Unterseiten davon.

Schritt 2: Verlinke die Sprachversionen auf der Homepage

Deine Besucher sollten die gewünschte Sprache auf Anhieb finden. Damit das passiert, kannst Du von Deiner Homepage direkt auf die einzelnen Versionen verlinken. In unserem Beispiel fügen wir für jede der Sprachen einen Button mit einem internen Link ein.

Über die Buttons auf Deiner Homepage wählen Nutzer die gewünschte Sprache aus.

Einen Button erstellst Du über den Reiter Inhaltselemente. Wie der Button konkret aussieht, entscheidest Du individuell.

Alternativ kannst Du natürlich auch das Bild einer Flagge wählen, über das Du auf die Sprachversionen verlinkst. Eine Auswahl an kostenlosen Flaggen-Icons findest Du beispielsweise auf der Website iconfinder.com . Lade das Bild im Homepage-Baukasten hoch und ziehe es an die Stelle, an der Du es platzieren möchtest. Klicke auf das Zahnrad-Symbol und wähle bei Beim Anklicken des Bildes die Option Interner Link:

Lade ein Flaggen-Icon im Homepage-Baukasten hoch und verlinke auf eine Sprachversion.

Scrollt ein Nutzer im Menü mit der Maus über eine der Sprachversionen, erscheinen darunter die Unterseiten zur Auswahl:

In der Navigation sieht der Nutzer die Unterseiten für jede Sprachversion.

Das war’s. Die „International Yoga School“ gibt es jetzt in drei Sprachen. In welchen Sprachen gibt es Deine Website? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Hast Du Lust bekommen, selbst eine mehrsprachige Website mit dem Homepage-Baukasten zu gestalten?

Zum STRATO Homepage-Baukasten

Der Autor:

Autor: Oliver Meiners

Hallo, ich bin Oliver und Online-Redakteur bei STRATO.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Oliver Meiners
Schreibt über alles, was für Dich als STRATO Kunde wichtig ist

Tobias Mayer
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden

Ann-Christin Schmitt
Schreibt über HiDrive, den Homepage-Baukasten und guten Websitecontent

Christian Rentrop
bloggt über Software-Themen