Termine online buchen: So bietest Du den Service auf Deiner Website an

Termine online buchen: So bietest Du den Service auf Deiner Website an

Ärzte, Friseure und Anbieter von Ferienwohnungen benötigen viel Zeit, um Termine mit Patienten und Kunden abzustimmen. Wir erklären, wie Du den Service mit dem STRATO Homepage-Baukasten auf Deiner Website anbietest.

Widget für Termine im Homepage-Baukasten nutzen

Als Website-Betreiber kannst Du mit dem Homepage-Baukasten von STRATO ein Online-Formular für Terminanfragen auf Deiner Website einbinden. Dafür gibt es das Widget „Terminanfrage“, ein kleines Hilfsprogramm, das sich per Drag-and-Drop – einem Ziehen mit der Maus – über den Homepage-Baukasten auf Deiner Website einbinden lässt.

Beim Abspielen des Videos werden Cookies von YouTube gesetzt.

Online-Formular für Terminanfragen einbinden

Das Widget „Terminanfrage“ findest Du im Editor des Homepage-Baukastens unter Inhaltselemente. Hast Du das Programm auf Deine Website gezogen, erscheint dort ein Online-Formular. Über das Formular können Deine Kunden einen Termin anfragen.

Damit die Anfragen bei Dir eingehen und die Kundenkorrespondenz einfach verläuft, gibst Du Deine Kontaktdaten an. Das machst Du in den Einstellungen: Mit einem Klick auf das Rädchen des Widgets öffnet sich ein Fenster, wo Du Deine E-Mail-Adresse und eine automatische Antwortmail hinterlegen kannst. Alle Terminanfragen werden künftig an dieses Postfach geschickt. Du bestätigst die Terminanfrage, indem Du per E-Mail antwortest.

Formular im Homepage-Baukasten individuell anpassen

Das Formular kannst Du in den Einstellungen im Reiter Formularelemente an Deine Bedürfnisse anpassen. Dazu stellst Du Dir die Frage, welche Kontaktdaten Du von Deinen Kunden brauchst. Generell reichen Name, Vorname, E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer für Fragen aus – Wunschtermin und Uhrzeit sollten auf jeden Fall abgefragt werden. Für Arztpraxen bietet sich zusätzlich eine Kommentarfunktion an: So können Patienten bereits mit der Anfrage ihr Anliegen angeben. Sind Angaben zwingend notwendig, kannst Du die Eingabefelder als Pflichtfelder kennzeichnen.

Hast Du noch Fragen oder Anregungen? Dann schreibe einfach einen Kommentar.

Schlagworte: ,

Teilen

  1. Avatar

    Stefan Schöning sagte am

    Kann man diesen Buchungskalender auch in WordPress einbinden?

    Antworten
    • Avatar

      Lisa Kopelmann sagte am

      Hallo Stefan,

      „Bookingkit“ bietet auch ein WordPress-Plugin an. Mehr Infos dazu findest Du hier. Bzgl. der Qualität bzw. Sicherheit des Plugins kann ich jedoch keine Aussage treffen. Am besten kontaktierst Du diesbezüglich einmal direkt den Kundensupport von WordPress.

      Eine Alternative ist vielleicht auch das Plugin „Booking Calender“. Aber auch hier gilt: Informiere Dich vorab am besten über die Vor- und Nachteile des Plugins.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  2. Avatar

    Anu Mukharji-Gorski sagte am

    Guten Tag,

    kann man auch mit Homepage Baukasten Basic die Terminbuchungsoption benutzen?

    Vielen Dank im Voraus

    Antworten
Weitere Kommentare laden

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen