Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 25. Februar 2016

Baustelle

Homepage-Baukasten-Widgets: So baust Du externe Inhalte in Deine Website ein

Die eigene Internetseite erweiterst Du mit dem Homepage-Baukasten von STRATO ganz einfach um Inhalte anderer Seiten, zum Beispiel um Facebook-Posts, YouTube-Videos oder Karten von Google Maps. Wir zeigen Dir, was Du alles auf Deiner Website einbinden kannst und wie einfach das geht.

Widgets: Kleine Bausteine, um Inhalte einzufügen

Im Homepage-Baukasten gibt es sogenannte „Widgets“: Das sind Bausteine, die Du frei in den Design-Feldern des Homepage-Baukastens platzieren kannst, um Inhalte anderer Seiten schnell und einfach eizufügen oder Deine Website um sinnvolle Funktionen zu erweitern. Im Baukasten findest Du folgende Arten von Widgets:

Klicke im Homepage-Baukasten auf den Reiter „Inhaltselemente“: Damit blendest Du eine Übersicht mit allen verfügbaren Widgets ein.

Der STRATO Homepage-Baukasten hat viele Widgets, um Inhalte anderer Seiten einzufügen. Damit integrierst Du zum Beispiel Inhalte aus sozialen Netzwerken in Deine Homepage.

1. Widgets für soziale Netzwerke

Im Bereich „Inhaltselemente“ gibt es viele Widgets zu entdecken, mit denen Du Nachrichten und Status-Updates aus sozialen Netzwerken auf Deiner Webseite anzeigen kannst. Zu den Widgets in diesem Bereich gehören:

Per Drag und Drop ziehst Du Widgets auf Deine Website und erzeugst so im Handumdrehen Kontaktformulare, Karten, Fotoalben und vieles mehr.

Wie Du die Social-Media-Widgets und andere Widgets einbindest, erfährst Du in unserer FAQ zum Homepage Baukasten.

2. Widgets für Shops, Termine und Karten

Widgets helfen Dir auch, Produkte und Services auf Deiner Website anzubieten. Mit dem Shop-Widget kannst Du einen eigenen Shop auf Deiner Website integrieren. Mehr über das Shop-Widget erfährst Du in unserem Blogbeitrag „Kann ich mit dem Homepage-Baukasten auch Produkte verkaufen?“.

Möglichkeiten für Terminvereinbarungen oder Reservierungen auf Deiner Website bietest Du mit dem Kalender-Widget an. Über das Kontaktformular-Widget bindest Du ein Kontaktformular auf Deiner Website ein, damit Dir Besucher Nachrichten schreiben können. Das Widget „Lage/Anfahrtsplan“ hilft Deinen Website-Besuchern beim schnellen Auffinden von Orten und bei der Routenplanung.

3. Widgets für Fotos, Diashows und Fotobücher

Einfach nur Bilder auf der Website sind heute für eine gelungene Präsentation nicht mehr genug. Die Widgets Fototisch, Fotoalbum, Diashow, Fotobuch und Foto-Animation geben Dir kreative Möglichkeiten Deine Bilder oder Produkte ansprechend auf Deiner Website zu präsentieren. Nach dem Einfügen der Widgets lädst Du nur noch die Motive hoch und konfigurierst das Modul nach Deinen Vorstellungen. In sehr kurzer Zeit entstehen so effektvolle Hingucker.

Nachdem das Diashoow-Widget per Drag & Drop eingefügt wurde, können Kunden über den Diashow-Editor eigene Bilder hochladen.

 

Im Diashow-Editor des Diashow-Widgets lassen sich Bilder ganz einfach hochladen und zusammenstellen.

Im Diashow-Editor des Diashow-Widgets lassen sich Bilder ganz einfach hochladen und zusammenstellen.

4. Embed-Widget: HTML-Code aus anderen Websites einfügen

Sollte kein passendes Widget für den externen Inhalt zur Verfügung stehen, den Du einbinden willst, setzt Du das Widget „Embed“ ein. Darin fügst Du HTML-Code ein, den Dir andere Websites zur Verfügung stellen. Das funktioniert beispielsweise mit folgenden Online-Angeboten:

Das folgende Beispiel zeigt Dir, wie Du ein Pinterest-Widget einbindest:

  1. Öffne den Reiter „Inhaltselemente“ im Homepage-Baukasten und ziehe das „Embed Widget“ auf der Website an die gewünschte Position.
  2. In einem neuen Browser-Fenster rufst Du „Pinterest“ auf und öffnest die Optionen. Klicke dazu rechts oben auf die Schaltfläche mit dem grauen Zahnrad neben dem roten Knopf „Profil bearbeiten“. Wähle im Menü den Punkt „Widget erstellen“.
    STRATO Webbaukasten: Pinterest einbinden
  3. Kopiere den Code aus dem Eingabefeld in die Zwischenablage und gehe zum Homepage-Baukasten. Öffne mit einem einfachen Klick auf das Zahnrad-Symbol die Einstellungen für das „Embed Widget“.
  4. Wähle bei „Art der Einbindung“ die Option „Embed-Code“ und füge den HTML-Code aus der Zwischenablage im Feld darunter ein. Bestätige mit „OK“.STRATO Webbaukasten: HTML-Code einfuegen

Ab sofort zeigt Deine Website automatisch die letzten 30 Einträge vom eingebundenen Pinterest-Board an.

Du hast schon Widgets über Deinen Homepage-Baukasten eingebunden? Dann kommentiere diesen Beitrag und zeige uns Deine Website mit Deinen Widgets.

Der Autor:

Autor: Jörn-Erik Burkert

91 Kommentare

  1. Sebastian sagte am 24. März 2016 um 10:28:

    Ich bin genau nach der Anleitung vorgegangen. Mein HTML-Code stammt von fussball.de. Leider funktioniert es bei mir nicht. Die Inhalte aus dem Code werden nicht angezeigt.
    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben?

    Antworten
    • Göknur Özkan sagte am 29. März 2016 um 11:45:

      Hallo Sebastian,

      um dir helfen zu können, brauche ich noch ein paar Informationen: Wo auf der Seite hast Du den Code her und wie sieht er genau aus, was soll der Code darstellen (Tabelle o.ä.), wird er von Fussball.de direkt zur Verfügung gestellt?

      Viele Grüße
      Göknur

      Antworten
      • Finn sagte am 10. Januar 2017 um 15:14:

        Ich bin beim erstellen der Seite auf ein ähnliches Problem.
        Gewählt habe ich auch das Embed-Widget, der von Fussball.de angegebene Code sowie Beschreibung lautet wie folgt:

        //Einbindung des API-Javascripts im -Bereich deiner Website:

        //Ausgabe des Wettbewerbs – Einbindung im -Bereich deiner Website:

        new fussballdeWidgetAPI().showWidget(‚widget1′, ’01T8AQVR1S000000VS541L4FVSHDPAOC‘);

        Bei dem alten Tool das ich zur Website-Erstellung genutzt hab hat es gereicht beide ausgegebenen Codes aneinander einzufügen, was genau habe ich beim Baukasten zu tun?

        Antworten
        • Finn sagte am 10. Januar 2017 um 15:16:

          Der Code wurde im oberen Kommentar nicht angenommen, daher hier noch einmal

          new fussballdeWidgetAPI().showWidget(‚widget1′, ’01T8AQVR1S000000VS541L4FVSHDPAOC‘);

          Antworten
        • Michael Poguntke sagte am 12. Januar 2017 um 17:53:

          Hallo Finn,

          kurze Rückmeldung: Mein Kollege erkundigt sich für Dich und ich melde mich noch mal bei Dir, wenn wir mehr wissen.

          Viele Grüße
          Michael

          Antworten
          • Dirk sagte am 30. August 2017 um 12:36:

            hallo
            habe auch das problem dass das widget von fussball.de mit tabelle nicht im embed widget funktioniert
            gibt es eine lösung damit dies mit homepage baukasten machbar wäre?

          • Michael Poguntke sagte am 30. August 2017 um 14:43:

            Hallo Dirk,

            in diesem Kommentar weiter oben findest Du eine detaillierte Anleitung. Hast Du probiert, diese umzusetzen?

            Viele Grüße
            Michael

          • Dirk sagte am 31. August 2017 um 12:40:

            Hallo Michael

            danke für den tip
            jetzt funktioniert alles
            die Breite des widget kann im übrigen auf der Fussball.de seite unter eigene widget; vorschau; angepasst werden
            ebenso farbe etc

          • Michael Poguntke sagte am 31. August 2017 um 14:12:

            Hallo Dirk,

            perfekt – freut mich, wenn’s funktioniert! 🙂 Danke für den Tipp, was die manuellen Anpassungen des Widgets angeht, das wusste ich noch nicht.

            Viel Freude weiterhin mit unserem Homepage-Baukasten!

            Viele Grüße
            Michael

  2. Uwe Beyer sagte am 17. April 2016 um 21:54:

    Hallo!
    Ich habe versucht auf meiner Hompage, den von wetteronline bereitgestellten Code über das Embed -Widget einzubinden. http://www.wetteronline.de/homepagewetter/bad-lausick
    Es funktioniert leider nicht.
    Was mache ich falsch?

    Antworten
    • Jörn-Erik Burkert sagte am 18. April 2016 um 10:15:

      Bitte versuche es mit folgenden Schritten
      1. Code aus der Webseite kopieren und in Widget einfügen – nicht die Adresse aus dem Browser-Fenster.
      2. Oben bei „Art der Einbindung“ den Eintrag „Embed-Code“ wählen und „kein css“ bei „CSS Einbindung“ benutzen.
      3. Die Größe des Widgets anpassen – erst dann ist der Inhalt komplett zu sehen. Dazu mit der Maus in die rechte untere Ecke des Widgets gehen. Wenn sich der Zeiger verändert, klicken und ziehen bis es passt.

      VG jeb

      Antworten
  3. Steffen Göllnitz sagte am 19. April 2016 um 17:50:

    Ich benutze den Baukasten seit einiger Zeit. Der Funktionsumfang und die Möglichkeiten der Gestaltung gefallen mir gut. Jetzt möchte ich einen Blog einfügen, habe aber noch kein Widmet gefunden oder bin ich nur mit Blindheit geschlagen? Welche Möglichkeiten gibt es?

    Antworten
    • Philipp Wolf sagte am 19. April 2016 um 18:07:

      Hallo Steffen,

      das freut mich, dass Dir der Baukasten gefällt. Ein Blog-Widget gibt es auch. Du findest es bei dem Reiter Inhaltselemente unter Widgets. Wenn Du hier den Filter auf soziale Netzwerke stellst, findest Du das Blog-Widget.

      Viel Spaß beim Bloggen
      Philipp

      Antworten
      • Steffi sagte am 16. Oktober 2016 um 16:24:

        Ich habe nun endlich den Blog unter den Widgets auch gefunden, habe aber Probleme dort einen Text einzubauen. Weil ich keine entspreche Sparte dafür finde. Ich klicke seit 60 Minuten wild umher und irgendwie scheine ich nicht zu raffen, wo mein Problem liegt. Bin angemeldet und alles, aber funzt nicht. Kann das mal jemand einer Computerlegasthenikerin höheren Alters erklären?

        Antworten
        • Michael Poguntke sagte am 17. Oktober 2016 um 10:16:

          Hallo Steffi,

          das Blog-Widget ist an den externen Dienst „Flatpress“ geknüpft. Um das Widget mit Inhalt zu füllen, musst Du dich bei Flatpress anmelden und dort Deinen Blog erstellen: http://flatpress.org/home/
          Anschließend zieht sich das Widget auf deiner Seite die Inhalte automatisch.

          Schau Dir ansonsten mal das News-Widget an – das ist ein wenig einfacher zu bedienen und vielleicht eine gute Alternative zum Bloggen.

          Viele Grüße
          Michael

          Antworten
          • Sascha sagte am 11. September 2017 um 16:12:

            Können über Flatpress oder das News-Widget eigene Urls für die entsprechenden Beiträge vergeben werden?

          • Michael Poguntke sagte am 12. September 2017 um 14:05:

            Hallo Sascha,

            wir haben uns das mal angeschaut: Die Beiträge im News-Widget haben leider keine URL. Auch beim Flatpress-Widget im Homepage-Baukasten kannst Du leider keine Beiträge anlegen, auf die man separat mit eigener URL zugreifen kann. Ich bedaure, dass ich keine besseren Neuigkeiten habe.

            Viele Grüße
            Michael

  4. Werner Wingerter sagte am 11. Mai 2016 um 12:17:

    Hallo, ich hoffe dass ich hier richtig liege. ich bin dabei mit dem baukasten,tolle erfindung, unsere homepage zu erstellen. bin nicht so der pc erfahrene.
    meine frage: kann ich aus dem fotoalbum verschiedene ordner machen?d.h. ich möchte versch.ordner anlegen für :mitgl.vers.,feste, ehrungen usw.
    danke für die tipps
    werner

    Antworten
    • Nicole Stutterheim sagte am 12. Mai 2016 um 10:56:

      Hallo Werner,

      um Fotoalben für verschiedene Ordner anzulegen, hast Du zwei Möglichkeiten: Zum einen kannst Du für jeden Ordner ein eigenes Fotoalbum anlegen, also das Widget mehrfach verwenden. Zum anderen empfehle ich Dir, das Portfolio-Widget zu verwenden. Damit kannst du gleichzeitig mehrere Alben für verschiedene Ordner anlegen und hast eine schöne Animation. Außerdem lädt eine Seite mit einem Widget in der Regel schneller als mit mehreren.

      Viele Grüße
      Nicole

      Antworten
  5. Kathrin Haupt sagte am 29. Juli 2016 um 22:37:

    Hallo,
    ich hatte erst den Live-Page Baukasten und konnte super per klick den Quellcode anzeigen und bearbeiten. Seit ich diesen Homepage-Baukasten habe, weiß ich nicht, wie ich zum Quellcode komme um zum Beispiel codes für Google einzugeben. Kann mir da bitte jemand weiterhelfen…..

    Danke!!!

    Antworten
  6. Anne sagte am 6. September 2016 um 10:14:

    Hallo in die Runde,

    ich habe eine wahrscheinlich simple Frage: Wie kann ich tatsächlich „nur“ ein statisches Foto/Bild in den Content einfügen – ohne Animations-Optionen?

    Besten Dank für die Antwort!

    Anne

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 6. September 2016 um 17:39:

      Hallo Anne,

      Du gehst im Menü oben auf den Reiter „Inhaltselemente“, dann gehst Du links auf den Reiter „Bilder und Videos“. In der Galerie wählst Du Dein Bild aus und ziehst es direkt auf die Seite dorthin, wo Du es haben möchtest.

      Im Prinzip funktioniert das genau so wie die Widgets. Zentraler Unterschied: Statistische Bilder sind keine Widgets, sondern lassen sich im besagten Menü direkt auswählen und auch direkt auf die Seite ziehen.

      Natürlich musst Du das entsprechende Bild vorher in der Dateiverwaltung hochladen. Die öffnest Du, in dem Du im Bildermenü rechts oben auf den Button „Eigene Dateien verwalten“ klickst.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  7. andrea.mathee sagte am 9. September 2016 um 12:13:

    ich möchte gerne kostenlose flash games auf meiner homepage integrieren. Geht das über embeded Widget? habe Sorge einen Virus einzuschleppen trotz Avira Programm.

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 9. September 2016 um 16:42:

      Hallo Andrea,

      ich habe Deine Frage an meinen Kollegen weitergegeben und melde mich nächste Woche wieder bei Dir.

      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 9. September 2016 um 17:26:

      Hallo Andrea,

      ich habe doch jetzt schon eine Antwort für Dich:

      Das Einbinden von externen Flash-Inhalten funktioniert wie in Punkt 4 „Embed-Widget: HTML-Code aus anderen Websites einfügen“ beschrieben. Du musst von der Webseite des Herstellers den HTML-Code (Embed-Code) kopieren. Den fügst Du dann in das Embed-Widget ein.

      Von der Verwendung von Flash ist allgemein abzusehen. Nicht nur aus Sicherheitsgründen, sondern weil viele Browser-Hersteller in den Voreinstellungen die Ausführung von Flash blockieren. Der Besucher sieht nichts und kann das Spiel nicht starten. Das gilt auch für mobile Geräte wie das iPad von Apple. Dort lassen sich Flash-Spiele nicht anzeigen.
      Deswegen solltest Du nach einer HTML-Version des Spiels schauen und diese über das Embed-Widget einbinden.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  8. Jürgen Zollinger sagte am 11. September 2016 um 20:44:

    ich möchte im embedd-widget ein Bild mit einer usemap einbinden. Das Bild ist im Ordner ‚imported‘ hochgeladen.
    Leider gelingt es mir nicht den richtigen Quellpfad zu ermitteln den ich als src-Parameter für das img angeben muss. Die usemap ansonsten funktioniert nur das Bild wird nicht angezeigt.
    Wie komme ich zum gewünschten Ergebnis?

    Antworten
    • Philipp Wolf sagte am 13. September 2016 um 17:36:

      Hallo Jürgen,

      da gibt es eine Möglichkeit. Kennst Du Dich mit den Webentwickler-Tools von Browsern aus? Denn die werden Dir dabei helfen. So kannst Du vorgehen: wenn Du das Bild bereits veröffentlicht hast, dann ggehst Du auf der sichtbaren Webseite mit einem Rechtsklick auf das entsprechende Bild. Wenn Du zum Beispiel Firefox benutzt, wählst Du „Element untersuchen“. Dann öffnet sich der Inspektor, der Dir den Quellcode an dieser Stelle anzeigt. Hier musst Du gegebenenfalls etwas suchen und probieren, je nachdem, wo sich das Bild befindet.

      Der Link zu dem Bild befindet sich in einer spitzen Klammer, die in etwa so aussehen kann: [Eckige Klammer auf] img title alt src=“/.cm4all/iproc.php/Icons/Darss_u_Umland_banner.jpg/downsize_1280_0/Darss_u_Umland_banner.jpg“ style=“display:block;border:0px;“ width=“100%“ [Eckige Klammer zu]

      Es ist etwas womöglich etwas knifflig. Ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter?

      Viele Grüße
      Philipp

      Antworten
  9. Michael Freitag sagte am 7. Oktober 2016 um 15:02:

    Wenn ich mit dem Embed-widget HTML code einfüge, der auf Dateien und Ordner verzweigt, wohin muß ich den Ordner bzw. Die Dateinamen kopieren. In das Stammverzeichnis „eigene Dateien im editor“

    Antworten
    • Philipp Wolf sagte am 7. Oktober 2016 um 16:03:

      Hallo Michael Freitag,

      gerne helfen wir Dir weiter, nur leider verstehe ich noch nicht ganz, was Du meinst.

      Kannst Du uns erklären, was Du genau vorhast? Also was für einen HTML-Code willst Du einfügen und welche Dateien/Ordner meinst Du?

      Danke und liebe Grüße
      Philipp

      Antworten
      • Michael Freitag sagte am 7. Oktober 2016 um 19:25:

        Ich wollte ein 360° Grad Panorama einbauen. Dazu wird eine HTML 5 Seite erzeugt die mit Javascript einzelne Bilder (400) im jpg Format aneinandergereiht und mittels einer Javascript Programmierung „abspielt“. Den Quellcode wollte ich in ein Embed-widget einbauen. Die Dateien wollte ich dann im FileEditor hochladen.
        Geht das so? Den Quellcode könnte ich anpassen.
        Vielen Dank für die schnelle Antwort

        Antworten
  10. Jens sagte am 5. November 2016 um 7:31:

    Hallo, ich würde gerne Widgets zu dein einzelnen Wettbewerbsarten von fussball.de einbinden.

    Es wird ein Code für den Header erstellt und ein Code für den Body-Bereich.

    Wenn ich diesen in Embed einbinde, tut sich leider nichts. Ich habe es wie beschrieben gemacht. Sprich den Code für Body einkopiert und Kein CSS eingestellt.

    Hier mal der Code:

    new fussballdeWidgetAPI().showWidget(‚widget1′, ’01TSH1BLHG000000VS541L4HVSJH9GBU‘);

    Könnt Ihr mir helfen?

    Vielen Dank.

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 7. November 2016 um 9:47:

      Hallo Jens,

      gibt es auch einen Code von fussball.de, der nicht zwischen Head und Body unterscheidet? Es ist nämlich so: Der Baukasten hat zwar die Möglichkeit, dass man einen Code in Head oder Body hinterlegt – die Funktion ist aber nur für nicht sichtbare Codes wie z.B. Tracking-Links gedacht.

      Schau mal, ob Du auf der Seite noch einen anderen Code findest ohne die Unterscheidung zwischen Head und Body, den Du per Embed-Widget einbinden kannst.

      Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  11. Gerold sagte am 22. November 2016 um 10:10:

    Kann ich auch ein Iframe einbauen? finde keine Infos in „Hilfe“

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 22. November 2016 um 12:13:

      Hallo Gerold,

      versuche das mal mit dem Embed-Widget, das unter 4 genannt ist. Damit kannst Du per Code externe Inhalte einbinden. Das dürfte auch mit Iframes funktionieren.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  12. Mario Ickes sagte am 26. November 2016 um 18:11:

    Guten Tag,

    kann ich im Baukastensystem auch ganze pdf seiten anzeigen lassen?

    Antworten
  13. Bernd F sagte am 27. Februar 2017 um 15:17:

    Hallo, zu der Einbindung vom Fussball.de Widget komme ich mit den Antworten leider nicht weiter. Habe das Embed Widget genommen. Die von Fussball.de zur Verfügung gestellten Codes für Head und Body Bereich funktionieren nicht – andere Codes gibt es nicht soweit ich das sehe?
    Wer kann helfen

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 27. Februar 2017 um 15:40:

      Hallo Bernd,

      gibt es auf fussball.de einen Code, der nicht zwischen Head und Body unterscheidet? Wenn ja, dann müsste der für das Embed-Widget genutzt werden.

      Ich hoffe, das hilft.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  14. Oliver W sagte am 18. März 2017 um 14:43:

    Hallo!
    Auch ich habe das Problem, dass das Fussball.de Widget nicht eingebunden wird, wenn ich die folgenden Scripte einbinde:
    (Sollte) in den Header:

    In den Body:

    new fussballdeWidgetAPI().showWidget(‚widget1′, ’01V7DHUJD8000000VS541L4QVSTHFJGI‘);

    Beides kopiere ich in das embeded Widget. Leider bekomme ich eine Fehlermeldung, dass ich die richtige Webseite und den entsprechenden Schlüssel verwenden soll. Da dies per Copy & Paste geschieht, schließe ich einen Fehler dabei aus. Ich bin für jeden Tipp dankbar.
    MfG Oliver W.

    Antworten
    • Philipp Wolf sagte am 22. März 2017 um 10:50:

      Hallo Oliver W.,

      sorry, dass wir uns jetzt erst melden. Wir versuchen gerade herauszufinden, wo es bei Deinem Anliegen hakt und halten dazu aktuell noch Rücksprachen. Bitte hab noch ein wenig Geduld. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns bei Dir.

      Viele Grüße
      Philipp

      Antworten
    • Philipp Wolf sagte am 22. März 2017 um 13:26:

      Hallo Oliver W.,

      so, nun wissen wir weiter und haben eine Lösung 😉

      Gehe bitte wie folgt vor:

      1. Erstelle bei Fußball.de einen Account
      2. Erstelle im Bereich Widgets ein neues Widget. Wenn Du dies tust, musst Du eine Website angeben. Nutze hierfür bitte die URL strato-editor-widget.com (ohne www, http oder https davor)
      3. Lass Dir den Code anzeigen. Du erhältst hierbei zwei Scripte, die Du im Head und Body einbauen musst. Dafür legst Du bei Deiner Website im Homepage-Baukasten ein Embed-Widget an entsprechender Stelle hin.
      Ich habe Dir hier einen Screenshot von dem Code hinterlegt. Diesen kannst Du für Dich verwenden.

      Beachte bitte hierbei:
      – Die grün markierten Stellen musst Du nur abtippen.
      – Die rot markierten Stellen ersetzt Du durch den Inhalt, den Du von Fussball.de bekommen hast (s. Schritt 2)

      So sollte es klappen. Versuch es bitte mal und sag uns gerne, ob es funktioniert. 🙂

      Viel Spaß mit dem Widget
      Philipp

      Antworten
      • Oliver W sagte am 23. März 2017 um 21:16:

        Hallo Phillip,

        ersteinmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

        Tatsächlich hat der Tipp mit der zu verwendenden URL strato-editor-widget.com geholfen!

        Vielen Dank für diesen guten Tipp!

        Viele Grüße

        Oliver W

        Antworten
      • Martin Jeuk sagte am 17. Mai 2017 um 15:46:

        Hallo, ich hätte nochmal eine Frage zur Antwort von Philipp Wolf am 22. März 2017 um 13:26: zum Widget mit Fussball.de. Homepage Kasten klappt wirklich super. Bin aber absoluter Laie bei diesen Codes. Und bekomme Widget Fussball.de nicht eingebunden
        Ich habe ein Widget nach deinen Anfordererungen mit der URL strato-editor-widget.com erstellt.
        Der Code den P.Wolf freundlicherweise zu Verfügung gestellt hat muss doch ein 1 Teil bei Einstellungen /Statistiken unter Head.
        Und ein weiterer 2 Teil des Code in das Embed Widget auf der entsprechenden Seite unter Embed Code ohne CSS.
        Könnt Ihr bitte nochmal die beiden Codes getrennt darstellen?
        Danke.
        Viele Grüße Martin

        Antworten
      • Marcel Morr sagte am 10. August 2017 um 11:02:

        Hallo Philipp,

        bezüglich der Fussball.de Widgets hat mir deine Hilfe aus dem März auch super weitergeholfen. Nun habe ich noch eine zusätzliche Frage: Hat man die Möglichkeit das Ganze prozentual zu verkleinen, also sozusagen zu „zoomen“?
        Hintergrund ist, dass die Tabelle als kleine Anzeige rechts auf der Startseite erscheinen soll und man derzeit sowohl nach rechts als auch nach unten scrollen muss, um alle Angaben sehen zu können. Wenn man das nun „Zoomen“ könnte, gäbe es in der breite keine Probleme mehr und von der Länge sowieso nicht.

        Vielen Dank und Gruß

        Marcel

        Antworten
        • Michael Poguntke sagte am 10. August 2017 um 11:38:

          Hallo Marcel,

          ich habe mir das gerade mal für Dich auf der Website von Fussball.de angeschaut und diese Kurzanleitung gefunden: https://portal.dfbnet.org/fileadmin/content/downloads/Kurzanleitung_fuer_Widget_Generierung.pdf

          So wie es aussieht, sind die Größen der Widgets vom Anbieter selbst festgelegt und lassen sich nicht manuell verändern. Vielleicht hilft es aber auch mal, wenn Du bei Fussball.de direkt nachfragst, da wir selbst keinen Einfluss auf das Widget an sich haben. Hier habe ich folgenden Satz gefunden: Solltet Ihr weitere Fragen zu dem Thema haben, meldet Euch bei uns unter service@fussball.de.

          Viele Grüße
          Michael

          Antworten
          • Marcel Morr sagte am 10. August 2017 um 11:53:

            Hallo Michael,

            danke für die schnelle Antwort. Die Anleitung hatte ich mir auch schon durchgelesen. Ich hatte die Hoffnung, dass es noch zusätzlich zu dem Aufbau, den Philipp per Screenshot gezeigt hat, noch die Möglichkeit gibt, die Größe per „Befehl“ zu ändern (ich bin leider wirklich gar nicht in dieser Materie drin, was die Sache natürlich nicht einfacher macht…).
            Zumindest hatte ich diese Möglichkeit schonmal bei einem FuPa Widget verwendet. Hier gab es nämlich di eMöglichkeit noch Zusatzbefehle einzubauen, die dann bspw. so aussehen:

            style=’width:400px;height:720px;zoom: 0.70; -moz-transform: scale(0.70); -moz-transform-origin: 0 0; -o-transform: scale(0.70); -o-transform-origin: 0 0; -webkit-transform: scale(0.70); -webkit-transform-origin: 0 0′

            Ansonsten muss ich es nochmal über den Service von Fussball.de versuchen, doch bezweifle ich, dass die mir hier weiterhelfen können…

            Danke und Gruß
            Marcel

          • Michael Poguntke sagte am 10. August 2017 um 11:58:

            Hallo Marcel,

            gern. 🙂

            Ja, ich hatte genau das verstanden – dass Du nach einer Möglichkeit suchst, im Code die Pixel ebenfalls anzupassen. Leider habe ich bei diesen Widgets eine solche Möglichkeit aber auch nicht gefunden. Deshalb hoffe ich, dass die Kollegen von Fussball.de Dir direkt helfen können. Ich drücke die Daumen!

            Viele Grüße
            Michael

      • Michael Voß sagte am 9. Oktober 2017 um 13:25:

        Hallo Philipp,

        auch ich bin jetzt mit dem Thema beschäftigt.
        Was ich nicht verstehe ist:
        „2. Erstelle im Bereich Widgets ein neues Widget.“
        Wie geht das? Habe keinen Punkt „Neues Widget erstellen o.ä.“

        Danke

        Micha.

        Antworten
        • Michael Voß sagte am 9. Oktober 2017 um 13:32:

          Hallo,

          habe jetzt noch mal genau gelesen 🙂
          Die Aussage bezieht sich auf die Erstellung des Widget auf der fussball.de Seite´.
          Wenn ja, hat es sich erledigt.

          danke

          Antworten
          • Michael Poguntke sagte am 9. Oktober 2017 um 16:14:

            Hallo Michael,

            genauer gesagt ist mit der Formulierung gemeint, dass Du im Bearbeitungsmodus des Homepage-Baukastens (Backend) in das Widget-Menü gehst und das entsprechende Widget auswählst, das Du dann auf Deine Seite ziehst. Im Fall von Fussball.de ist das unser Embed-Widget, mit dem Du verschiedene Codes einfach auf Deine Seite einbetten kannst.

            Die Möglichkeit, ein komplettes Widget im Homepage-Baukasten zu programmieren (wahrscheinlich hast Du die Formulierung so verstanden, oder?), gibt es nicht.

            Viele Grüße
            Michael

  15. Wolfgang Schreier sagte am 29. März 2017 um 19:39:

    Hallo liebes Helfer-Team,
    ich habe auf meiner Startseite ein pdf als download bereitgestellt.
    Warum wird mir nicht unter OSX 10.11.6 das Thumbnail-Bild angezeigt?
    Ich sehe nur das „Adobe icon“.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Wolfgang Schreier

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 30. März 2017 um 9:26:

      Hallo Wolfgang,

      wir möchten uns das gerne ansehen und prüfen, woran das liegen könnte. Könntest Du Dich dafür bitte an unseren Kundenservice wenden und ihm direkt Screenshots zur Verfügung stellen? Du erreichst die Kollegen über Hilfe & Kontakt, auf Facebook oder Twitter.

      Übrigens: Eine schöne Seite, die Du da hast! 🙂

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  16. Kristian Tahy sagte am 7. April 2017 um 12:11:

    Hallo Zusammen,

    nur eine Frage zur Thema. Kann man auch Embed-Widged in einem E-Mail integrieren?
    Ich freue mich auf jede Antwort.

    Grüße
    Kristian

    Antworten
  17. Michael Ullrich sagte am 12. April 2017 um 10:38:

    Hallo, ich möchte ein simplen iframe setzen, um meine 360 Grad Tour in die Homepage einzusetzen . Warum geht das nicht oder mache ich etwas falsch?

    P.S. Geht übrigens weder mit meinem vorhanden Live Pages Baukasten noch mit der Demo Ihres Homepagesbaukastens…

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 12. April 2017 um 11:08:

      Hallo Michael,

      ich habe mich kurz mit meinem Kollegen beraten. Eine direkte Lösung wissen wir leider beide nicht. Aber ich habe einen Vorschlag: Schicke gerne eine kurze Mail mit der Beschreibung, was genau Du vorhast an presse@strato.de – ich leite es noch mal an meinen Kollegen weiter und bitte ihn, sich das genauer anzuschauen.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  18. Till Eismann sagte am 11. Juli 2017 um 20:40:

    Hallo,
    360 Grad Kameras (in meinem Fall eine Insta 360 Air) werden immer beliebter und ich wollte Fragen, ob ein widget im Baukasten existiert, mit dem das mit möglichst geringem Aufwand möglich ist. Wäre für mich ein Argument meine Homepage über Strato laufen zu lassen.
    Viele Grüße
    Till

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 12. Juli 2017 um 11:04:

      Hallo Till,

      ich freue mich, dass Du Dich für den STRATO Homepage-Baukasten interessierst. Ein gesondertes Widget für 360-Grad-Videos bieten wir nicht an. Allerdings gibt es folgende Alternativen:

      1. Du lädst Dein Video bei YouTube hoch und bindest es dann mittels YouTube-Widget in Deinen Homepage-Baukasten ein.
      2. Du schreibst einen eigenen Code.

      Am besten, Du testest das einfach mal in unserer Demo-Version. Wir unterstützen Dich auch gern dabei. Lass und dafür einfach einen Link zu einem 360-Grad-Video via blog@strato.de zukommen – dann schauen wir, welche Möglichkeiten es gibt.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  19. Thomas Stickdorn sagte am 18. Juli 2017 um 15:17:

    Hallo,
    ich nutze ebenfalls den Baukasten und bin mit den Auswahlmöglichkeiten sehr zufrieden. Mein Problem liegt darin, dass meine Webseite nicht von Google gefunden wird. Wie kann ich z.B. einen HTML Tag einfügen. Darüber könnte ich mich als Domaininhaber verifizieren.

    Antworten
  20. Thomas Stickdorn sagte am 21. Juli 2017 um 13:52:

    Jetzt habe ich noch eine Frage, wie viele Seiten kann ich mit dem Homepagebaukasten erstellen. Ich habe zurzeit 6 Unterseiten, sprich Startseite, Impressum usw. Wenn ich jetzt eine neue Seiten erstellen möchte, kann ich diese nicht speichern. Woran liegt das?

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 21. Juli 2017 um 14:15:

      Hallo Thomas,

      nutzt Du den Homepage-Baukasten Basic? Dort ist die Seitenzahl begrenzt. Falls Du ein größeres Paket nutzt, wende Dich bitte direkt an unseren Kundenservice. Die Kollegen schauen sich das dann gern an.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  21. Friedrich Moßman sagte am 22. Juli 2017 um 10:16:

    Ich möchte auf der u.a. Homepage einen Link zum Wetter einbringen

    Antworten
  22. Daniela sagte am 27. Juli 2017 um 15:17:

    Kann es sein, dass „Bilder hochladen“ nicht mehr funktioniert?

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 27. Juli 2017 um 16:14:

      Hallo Daniela,

      eine allgemeine Einschränkung beim Bilder-Upload haben wir aktuell nicht. Deshalb möchten sich die Kollegen vom Kundenservice das einmal genauer anschauen. Könntest Du sie hierfür bitte kontaktieren? Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam eine Lösung finden. Du erreichst die Kollegen über Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

      Vielen Dank und viele Grüße
      Michael

      Antworten
  23. Stefan sagte am 9. September 2017 um 11:17:

    Muss für Klubkasse noch etwas om Code angepasst werden?
    Es wird nix angezeigt.

    Gruß Stefan

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 11. September 2017 um 9:07:

      Hallo Stefan,

      für mich zum Verständnis: Du hast den Code von Klubkasse.de über das Embed-Widget eingefügt und es funktioniert nicht, korrekt? Was für einen Code hast Du genommen? Vielleicht können wir mal gemeinsam schauen, woran das liegt.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  24. Stefan sagte am 11. September 2017 um 11:07:

    Hallo Michael,
    eine Mail ist raus.

    Vieln Dank
    Stefan

    Antworten
  25. Birgit sagte am 28. September 2017 um 19:37:

    Hallo Strato,
    gibt es für den homepage Baukasten CM4all ein Widget mit einem Kalender? Also nicht das widget google Kalender, sondern einen Kalender, der dargestellt wird und wenn man ein Datum anklickt, öffnet sich dahinter ein Fenster mit dem Kalendereintrag, den man selbst schreiben kann. Und wenn es das nicht gibt, wo finde ich ein solches Widget, dass ich dann über embed code einbinden kann? Vielen Dank für eine Rückmeldung.

    Antworten
  26. Susanne sagte am 9. November 2017 um 13:10:

    Hallo Strato-Team, ich möchte in meinen Baukasten das Blog-Widget einfügen und bearbeiten. Das hat soweit auch ganz gut geklappt, allerdings sind die Bild-Größen small/medium/large nicht so schön. Kann ich die Bildgröße irgendwo individuell definieren? Ich möchte auch weitere Kategorien anlegen, finde aber keine Möglichkeit dazu. Auf der Flatpress Seite kann ich mich aber auch nicht anmelden oder ich bin zu blind. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    Antworten
  27. Sabine Raup sagte am 27. Januar 2018 um 18:31:

    Hallo liebes Team ,
    ich bin total begeistert vom Baukasten , nur stehe ich gerade irgendwie auf dem Schlauch .

    auf einen Teil meiner seiten habe ich ein widget das Fotoalbum heisst wo ich die anzahl der gezeigten Bilder auswählen kann , welches ich nun nicht mehr als widget finde , sondern nur noch Galerie Diashow usw . wo ich keine grossartigen Einstellungen vornehmen kann so dasmir auf mal zwischen 6 und 30 Bildern auf der Seite angezeigt werden . Über Hilfe wo ich das Fotoalbum wiederfinden kann wäre ich dankbar .

    MfG

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 29. Januar 2018 um 9:36:

      Hallo Sabine,

      schön, dass Dir unser Homepage-Baukasten gefällt! 🙂

      Zu Deiner Frage: Das Foto-Album, wie wir es in der vorherigen Version des Homepage-Baukastens angeboten haben, gibt es so aktuell nicht mehr. An dessen Stelle ist das Widget „Fotogalerie“ getreten. Wenn Du nicht möchtest, dass so viele Bilder auf einmal angezeigt werden, könntest Du alternativ das Widget mehrmals mit unterschiedlichen Bildern anlegen.

      Eine schöne Woche wünscht
      Michael

      Antworten
  28. Markus Allmann sagte am 13. April 2018 um 12:39:

    Hallo Strato-Team,

    wir erstellen gerade eine neue Seite für unsere Feuerwehr und würden gerne die DWD-Warnwetterkarte/Seite anzeigen lassen. Nur leider bekomme ich es nicht hin, die Seite dazustellen.
    Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen. Habe es mit dem Embed-Widget versucht.
    Folgende Information/Ansicht möchte ich gerne anzeigen:
    https://www.dwd.de/DE/wetter/warnungen_gemeinden/warnkarten/warnkarten_node.html?ort=Mossautal

    Gruß
    Markus

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 13. April 2018 um 16:26:

      Hallo Markus,

      wir haben das gerade einmal für Dich ausprobiert. Leider haben auch wir es nicht hin bekommen. Der Grund: DWD stellt leider keinen richtigen Code zur Verfügung, den man über das Embed-Widget direkt einbinden kann.

      Hier bleibt Dir tatsächlich nur die Möglichkeit, einen Link manuell zu setzen und diesen zu hinterlegen, zum Beispiel hinter einem Button. Ich bedaure, wenn ich da keine bessere Lösung für Dich habe.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden