Homepage-Baukasten oder Hosting-Paket: Welches Produkt passt zu Dir und Deinem Projekt?

Homepage-Baukasten oder Hosting-Paket: Welches Produkt passt zu Dir und Deinem Projekt?

Du brauchst eine eigene Website und weißt nicht, welches Paket zu Deinem Projekt passt? Allen Unentschlossenen geben wir hier eine Entscheidungshilfe an die Hand:

Simpel oder anspruchsvoll?

Egal ob Du eine private Website brauchst oder Deine Firma richtig präsentieren möchtest: Lege vorab fest, welche Anforderungen Du hast.

Typ A: Der Schnelle und Unkomplizierte

Du kannst oder möchtest nicht viel Zeit investieren. Komplizierte Anleitungen und Programmieren sind nichts für Dich. Lieber möchtest Du intuitiv und mit wenigen Klicks schnell eine eigene Webpräsenz gestalten. Genau dafür eignet sich unser Homepage-Baukasten.

Welche verschiedenen Funktionen er Dir bietet, erfährst Du in diesem Beitrag. Zudem kannst du mit ihm Deine Seite jederzeit und überall mobil bearbeiten.

Typ B: Der Komplexe und Anspruchsvolle

Deinem Projekt kannst Du viel Zeit widmen. Du möchtest Dich gern intensiv mit Deiner Website auseinandersetzen und selbst vor Programmiersprachen wie CSS oder HTML schreckst Du nicht zurück. Dann empfehlen wir Dir ein Hosting-Paket. Entweder greifst Du zum allgemeinen Hosting-Paket und wählst selbst, welches Content Management System (CMS) Du nutzen möchtest – oder Du entscheidest Dich für ein WordPress-Paket, bei dem das beliebteste CMS weltweit bereits vorinstalliert ist. In jedem Fall schaffst Du so die Grundlage für eine ganz individuelle Webpräsenz.

Du bist Neuling auf dem Gebiet? Kein Problem. WordPress eignet sich auch für Einsteiger. Dafür geben wir Dir unser E-Book an die Hand, das Du hier kostenlos downloaden kannst.

Template oder eigenes Design?

Du siehst: Eine eigene Website kann sich zu einer komplexen und zeitintensiven Angelegenheit entwickeln. Beim Design hört das nicht auf. Auch hier bieten beide Pakete Vorteile, die Du vorab abwägen solltest.

Typ A: Der modebewusste Kaufhaus-Gänger
Du wählst lieber aus bestehenden Design-Vorlagen, statt selbst kreativ zu werden. Dennoch ist Dir eine individuelle Note wichtig. Beim Homepage-Baukasten hast Du die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Templates oder Branchenvorlagen. Du kannst außerdem eigene Bilder einfügen und bearbeiten.

Typ B: Der Maßanzug-Träger
Du möchtest kein Standard-Template nutzen, sondern viel lieber Deiner Kreativität freien Lauf lassen, indem Du Dein eigenes individuelles Template erstellst. Mit einem Hosting-Paket stehen Dir alle Möglichkeiten offen.

Infos dazu, wie Du Dein eigenes WordPress-Template erstellst, findest du hier.

Pflegeleichte Website oder selbst updaten?

Eine Website zu haben, bedeutet auch, sie zu pflegen: Dazu gehören zum Beispiel manuelle Updates, regelmäßige Anpassungen und der Einbau neuer Funktionen. So bringst Du Deine Online-Präsenz nicht nur auf den neuesten Stand, Du schützt sie gleichzeitig auch. Je nach Produkt hast Du dabei verschiedene Optionen.

Typ A: Der Machen-Lasser
Du möchtest Dich darauf verlassen, dass die Applikationen Deiner Website immer auf dem aktuellsten technischen Stand sind. Selbst hast Du jedoch wenig Zeit, Dich darum zu kümmern – und Du fühlst Dich ohnehin sicherer, wenn Du das nicht selbst übernehmen musst.

Mit dem Homepage-Baukasten kannst Du Dich zurücklehnen. Er übernimmt alle Updates für Dich. So hast Du mehr Zeit für andere Dinge.

Typ B: Der Selbermacher
Du fühlst Dich sicherer, wenn Du Aktualisierungen selbst einspielst? Du hast keine Schwierigkeiten damit, alle Anwendungen eigenständig aktuell zu halten?

Ein Hosting-Paket ist dann genau das Richtige für Dich. Deine Website kannst Du selbst ganz bequem von unterwegs updaten. Hier findest Du weitere Informationen dazu.

Wenn Du mit Deinem Hosting-Paket zusätzliche Sicherheit möchtest, bieten wir Dir auch unser Sicherheitspaket STRATO SiteLock an.

Die wichtigsten Fragen für Dich im Überblick

Bevor Du Dich also für ein Paket entscheidest, stelle Dir fürs Erste diese drei Fragen:

  • Möchtest Du eine schnelle Standardlösung oder kannst Du mit einem komplexen System und Programmiersprache umgehen?
  • Wählst Du lieber aus vorgefertigten Templates oder möchtest Du ein eigenes Design entwickeln?
  • Bevorzugst Du automatische Aktualisierungen oder manuelle Updates?

Bist Du Dir noch unsicher?

Übrigens: Bei uns kaufst Du nicht die Katze im Sack. Wenn Du noch immer unsicher bist, welches Produkt das richtige ist, dann probiere doch einfach beide Produkte aus. Mit unserer 30 Tage Geld-zurück-Garantie bist Du dabei auf der sicheren Seite.

Information zum Autor: Christopher Stüberitz ist Azubi für den IT-Systemkaufmann im 2. Lehrjahr.

Teilen

  1. Avatar

    Kafka sagte am

    Es wäre gut, wenn bei der Leistungsbeschreibung der Homepage-Baukasten Pakete auch auf die Leistungen für die Postfächer eingegangen wird (eigene Filterregeln, konfigurierbare Spam-Filter, E-Mail-Autoresponder, ServerSide Antivirus / Antispam, email-Weiterleitung) und auch auf die Domain-Weiterleitung. Bei den Hosting-Paketen ist das aufgefürt, beim Homepage-Baukasten nicht, so kann man denken, dass es diese Leistungen beim Homepage-Baukasten nicht gibt.

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo Kafka,

      ich danke Dir für die Rückmeldung. Wir stehen natürlich immer vor der Herausforderung, dass wir uns in der werblichen Übersicht auf strato.de auf wichtige wesentliche Aspekte beschränken müssen. Da die Zielgruppe des Homepage-Baukastens eine andere ist als die unserer Hosting-Tarife, versuchen wir auf den ersten Blick auf komplexe Begriffe zu verzichten. Unten auf der Seite gehen wir dann ins Detail.

      Du bist uns hier aber auf die Schlichte gekommen, denn: Hinter den Homepage-Baukasten Paketen stecken rein technisch ebenfalls gewöhnliche Hosting-Pakete. Der zentrale Unterschied: Die Software unseres Homepage-Baukastens ist auf dem Webspace bereits installiert. Ich werde Deine Rückmeldung aber gern auch an die Verantwortlichen als Hinweis weiterleiten.

      Noch ein Tipp: Wenn Du eines Tages auf ein Hosting-Paket wechseln möchtest, ist das bei uns natürlich ohne Probleme und ohne zusätzliche Kosten möglich. Gib uns dann einfach Bescheid und wir wandeln Dein Paket. Auch innerhalb Deines Produkts kannst Du flexibel zwischen größeren oder kleineren Paketen wechseln. Alles kein Problem. 🙂

      Viel Erfolg bei Deiner Website!
      Michael

      Antworten
  2. Avatar

    Dagmar Nöh-Schüren sagte am

    Wenn ich mich Unentschieden, kann ich im Warenkorb, die Produkte die ich zuerst angeklickt habe nicht revidieren

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo Dagmar,

      wenn Du Produkte irrtümlich in den Warenkorb gelegt hast, kannst Du diese in der Bestell-Übersicht mit Klick auf das „Mülltonnen“-Symbol wieder aus dem Warenkorb entfernen. Das Icon findest Du auf der rechten Seite (in der Desktop-Ansicht). Dann kannst Du jederzeit wieder einen anderen Artikel zum Warenkorb hinzufügen.

      Zögere aber nicht, wenn Du unsere Unterstützung bei einer Bestellung brauchst, dann nehmen wir sie gerne auch über unseren Kundenservice für Dich entgegen! Du erreichst unseren Kundenservice über Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

      Annsonsten freue ich mich, Dich als Kundin bei uns zu begrüßen und wünschen Dir viel Spaß mit unseren Produkten! 🙂

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen