Noch bessere Zusammenarbeit und mehr Privatsphäre – mit den HiDrive Team-Ordnern

Noch bessere Zusammenarbeit und mehr Privatsphäre – mit den HiDrive Team-Ordnern

„Geschlossene Gesellschaft: Eintritt nur für geladene Gäste” – dieses Schild könnte man an die Eingangstür der neuen HiDrive Team-Ordner hängen. Denn das sind Deine gemeinsamen Verzeichnisse in der Cloud, deren Zugriffsrechte Du für jeden Nutzer individuell bestimmst.

Entscheide für jeden Ordner, welcher Nutzer welche Rechte hat

Wenn Du Dateien mit anderen Nutzern in HiDrive teilen wolltest, konntest Du dafür bisher nur den vorinstallierten Ordner „public“ nutzen, für den Du individuelle Lese- und/oder Schreibrechte vergeben hast. Diese Funktion haben wir erweitert: Ab sofort entscheidest Du für sämtliche Ordner individuell, welcher Nutzer in Deinem Paket welche Zugriffsrechte hat.

Damit Du dabei den Überblick behältst, haben wir die Navigation im Dateimanager angepasst:

Screenshot HiDrive Menü
Die Menüstruktur im Dateimanager legt mehr Fokus auf bestehende Freigaben, die Gemeinsamen Ordner und die Nutzerverwaltung.

Wie könnt ihr gemeinsam die HiDrive Team-Ordner nutzen? Hier ein paar Beispiele:

Zusammen an Dokumenten arbeiten

Füge die Arbeit Deines Teams an einem Ort zusammen: Für jedes Projekt mit Deinem Team hast Du einen eigenen Ordner, an dem ihr Eure gemeinsamen Arbeitsergebnisse sammelt. Pro Teammitglied erstellst Du einen eigenen Nutzer in HiDrive und erteilst jeweils Lese- und Schreibrechte für das Verzeichnis. Wenn Ihr die Dateien anschließend mit Eurem Kunden teilen wollt, kannst Du den Ordner für ihn mit Leserechten freigeben. Alles zum Projekt bleibt dabei vertraulich, da jeder Nutzer für den Zugriff angemeldet sein muss.

Screenshot Menü gemeinsamer Ordner
Im neuen Menüpunkt “Gemeinsame Ordner” hast Du die Übersicht, welche Ordner Du für Dein Team freigegeben hast.

Fotos sammeln, austauschen und mit anderen teilen

Ein anderes Beispiel: Nach dem Urlaub mit Deinen Freunden wollt ihr alle Fotos zentral sammeln und untereinander austauschen, sodass jeder sie am gleichen Ort hochladen und mit den anderen teilen kann. Hierfür legst Du den Ordner „Fotos Urlaub 2020“ an und gibst Deinen Freunden die entsprechenden Schreibrechte. 

Ihr wollt die Fotos aber auch mit Euren Freunden teilen, die daheim geblieben sind. Soziale Netzwerke sind für Euch keine Option, denn die Bilder sind Privatsache. Deshalb erstellst Du für jeden, der die Bilder sehen darf, einen eigenen Nutzer. Die neuen Nutzer bekommen für den Ordner „Fotos Urlaub 2020“ Leserechte, aber keine Schreibrechte. Sie können also Eure Fotos sehen, aber keine Dateien hochladen, bearbeiten oder löschen. 

Persönliche Nutzerrechte statt allgemeiner Linkfreigabe

Du könntest alternativ auch den Ordner per Link mit Passwort freigeben und diesen Link an Deine Freunde oder Teammitglieder schicken. Aber: Wie unterscheidest Du dann, wer nur Lese- und wer Schreibrechte für den Ordner bekommt? Und was machst Du, falls jemand doch den Link und das Passwort zum Ordner weitergibt? Schließlich hat jeder mit dem Link die gleichen Rechte und könnte mit den Dateien machen, was immer er möchte.

Mit der HiDrive Nutzerverwaltung und den Team-Ordnern hast Du also die volle Kontrolle darüber, wer auf jedes einzelne Verzeichnisse zugreifen und die Dateien bearbeiten kann. Übrigens: Die Zahl der Nutzer variiert je nach Paket. Bei Bedarf kannst Du in Deinem STRATO Kunden-Login weitere Nutzer hinzubuchen.

Wie Du Team-Ordner für verschiedene Nutzer freigibst, erklären wir im Detail in diesem Hilfe-Artikel.

Und falls Du den größten deutschen Cloud-Speicher noch nicht nutzt:

Jetzt HiDrive 30 Tage kostenlos testen
Schlagworte: , ,

Teilen

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen