Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 06. März 2017

HiDrive und Chromecast

Deine Fotos und Videos auf dem Fernseher: Nutze HiDrive mit Chromecast!

Fotos und Videos auf dem Fernseher mit Freunden teilen? Geht jetzt ganz einfach: Wir haben HiDrive fit für Chromecast gemacht! Wir zeigen Dir das Feature.

Wie nutze ich Chromecast mit HiDrive?

Mit Deinem Android-Smartphone oder -Tablet sendest Du Videos, Bilder und Musik über Chromecast an Deinen Fernseher. Du hast die aktuelle Version von HiDrive auf Deinem Android-Gerät installiert? Dann kann es losgehen:

  1. Schließe Chromecast per HDMI an Deinen Fernseher an – oder Chromecast Audio an Deine Lautsprecher. Dein Android-Smartphone oder -Tablet dient hierbei als Fernbedienung und sendet per WLAN den Befehl an Chromecast. Ein HDMI-Kabel oder eine zusätzliche Fernbedienung benötigst Du daher nicht.
  2. Starte HiDrive und wähle ein Video, Bild oder eine Audiodatei aus. Die HiDrive App unterstützt dabei die Wiedergabe aller gängigen Bild-, Video- und Audioformate.
  3. Klicke auf das Chromecast-Symbol (im Screenshot: schwarzer Pfeil), wähle ein verfügbares Gerät in der Nähe  (im Screenshot: „TV Chromecast“) und schau Dir den Inhalt auf Deinem TV an.
Screenshots Chromecast

Google Chromecast bei HiDrive (schwarzer Pfeil): Mit wenigen Klicks von der Cloud aufs TV

HiDrive unterstützt alle drei Chromecast-Modelle:

Wie komme ich zur App?

HiDrive und Chromecast nutzt Du über die aktuelle Version unserer App für Android. Du findest sie im Google Play Store.

Du hast noch kein HiDrive? Hier geht’s zu unserem aktuellen Jubiliäumsangebot.

Wie gefällt es Dir?

Du hast Chromecast mit HiDrive getestet? Dann wollen wir gerne wissen, wie es Dir gefällt! Schicke uns gern Dein Feedback hier im Blog.

Tags: HiDrive

Der Autor:

Autor: Nicole Stutterheim

8 Kommentare

  1. Karl Marks sagte am 13. März 2017 um 22:59:

    Fixed doch bitte erstmal die vorhandenen Bugs (die Euch auch schon mitgeteilt wurden) bevor XBOX hier, Chromecast da, etc pp.

    Die Web Oberfläche könnte langsam auch mal einen Neu Anfang gebrauchen – benutzt man erst Dropbox, dann Hidrive – fühlt man sich 10 Jahre zurück versetzt :-(.

    Antworten
  2. Juergen Elvers sagte am 27. November 2017 um 14:49:

    Warum kann ich keine Fotoalben per chromcast streamen?

    Gruss, Jürgen

    Antworten
  3. Juergen Elvers sagte am 27. November 2017 um 15:41:

    Die Frage bezog sich auf die ALBEN, nicht die Ordner. Die funktionieren ja mit Chromecast. Ich habe übrigens auch festgestellt, dass eine veränderte Reihenfolge der Bilder auf der Website nicht in die Android App übernommen wird. Gibt’s da einen Trick?

    Gruss, Jürgen

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 27. November 2017 um 16:06:

      Hallo Jürgen,

      ah okay, mea culpa, das hatte ich in der ursprünglichen Frage überlesen. Leider gibt es keine Möglichkeit, eine HiDrive Galerie selbst per Chromecast zu streamen. Trotzdem hoffe ich, dass Du die Funktion ansonsten gut nutzen kannst und wünsche Dir damit viel Freude.

      Was Deine andere Frage angeht: Die Web-Ansicht von HiDrive im Browser und die Android App funktionieren in ihrer Ansicht unabhängig voneinander. Das heißt: Wenn Du die Sortierung in der App änderst, wirkt sich das nicht auf die Ansicht im Browser aus und umgekehrt. Du müsstest hier also die Ansicht jeweils anpassen. Gleiches gilt auch für die Windows-Software von HiDrive.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  4. Jens Kleinholz sagte am 12. September 2018 um 9:13:

    Hallo!

    Ich habe ein ziemlich großes Problem mit meinem Chromecast-Gerät. Und war bekomme ich jedes Mal wieder die Fehlermeldung 40102. Ich habe schon probiert alle Geräte für eine gewisse Zeit vom Netz zu nehmen und wieder anzuschließen, Einstellungen anzupassen etc., aber nichts passiert.

    Wenn ich das Gerät hingegen an anderer Stelle verbinden möchte, besteht da überhaupt kein Problem. Also kann es sich nicht um ein defektes Gerät handeln.

    Habt ihr einen Lösungsansatz?

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 12. September 2018 um 10:56:

      Hallo Jens,

      wende Dich mit dieser Beschreibung bitte einmal an unseren Kundenservice. Dann erstellen sie für Dich ein Ticket und leiten es an das Team weiter, das sich mit der Chromecast-App beschäftigt. Dann bekommst Du nähere Informationen dazu und wir schauen, wie sich das lösen lässt.

      Du erreichst unseren Kundenservice über Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

      Besten Dank für Deine Mithilfe!

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden