Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 29. Januar 2015

Screenshot HiDrive

HiDrive Beta: Wie Kunden-Feedback Produkte besser macht

Ob in der Hotline, per Umfrage oder auf Facebook – wir bekommen von unseren Kunden viel Kritik, Lob und Verbesserungsvorschläge. Die Betaphase für den Online-Speicher HiDrive zeigt, wie wichtig das Feedback für die Produktentwicklung ist.

„Best of alles“

„Gut, übersichtlich, Daten schnell greifbar!“, sagt ein Kunde über die neue HiDrive Oberfläche. Seit dem 19. Dezember ist die offene Beta live. Besonders gut gefallen den Testern die Übersichtlichkeit und das neue Design. Die Web-Oberfläche wird von Grund auf neu entwickelt. „Ein Vorbild für das neue Layout hatten wir nicht“, sagt Ilka vom UX-Team, das für die Nutzerführung von Websites verantwortlich ist. Doch man schaue natürlich auch was andere machen. „Die neue Oberfläche ist einfach best of alles.“

Neue Funktionen

Doch nicht nur das Aussehen ändert sich. Funktionen der alten Version werden Schritt für Schritt nachgepflegt. So lassen sich Freigaben in der Beta zwar schon anzeigen, Teilen selbst ist aber noch nicht möglich. Dafür gibt es neue Funktionen wie Browser Back, wodurch die Bedienung intuitiver wird. Für bessere Performance sorgt Lazy Loading: Ordner und Dateien werden nur dann geladen, wenn sie in den sichtbaren Bereich gelangen. Zudem können Nutzer neuerdings zwischen sechs verschiedenen Sprachen wählen.

Feedback willkommen

Die neue Oberfläche des Online-Speichers HiDrive ist nur ein Beispiel dafür, wie STRATO Kunden durch ihr Feedback Produkte besser machen. Über die Hotline, regelmäßige Umfragen, Social Media und einschlägige Buttons sammeln wir laufend Feedback. Die zuständigen Abteilungen werten aus und berichten an die Kollegen vom Bestandskundenmanagement, welche Maßnahmen sie ergreifen. Wünschen sich viele Kunden eine Funktion, kommt sie auf die Roadmap.

Der Autor:

Autor: Christian Lingnau

Ich heiße Christian Lingnau und bin freier Redakteur für Hosting-Themen, insbesondere WordPress.

11 Kommentare

  1. Erik Bohnenstengel sagte am 30. Januar 2015 um 10:41:

    Hallo liebes Team,
    Es währe schön sehen zu können wie oft eine Datei angesehen worden ist und wie oft die Datei runtergeladen worden ist ( Gallery )
    Lg Erik

    Antworten
  2. Marvin sagte am 2. Januar 2016 um 9:51:

    Guten Morgen,

    wann wird der BETA Status verlassen und der volle Funktionsumfang zur Verfügung stehen?

    Gruß
    Marvin

    Antworten
    • Philipp Wolf sagte am 4. Januar 2016 um 15:17:

      Hallo Marvin,

      danke für Deine Anfrage. Unsere Kollegen arbeiten daran, dass bald eine finale Version zur Verfügung steht. Sobald dies der Fall ist, wirst Du hier auf dem Blog dazu mehr erfahren.

      Viele Grüße
      Philipp

      Antworten
  3. Boris Pieper sagte am 11. April 2016 um 20:11:

    Hallo.

    Wann werden denn endlich (eeeeendlich – die ersten Anfragen waren vor Jahren) mal die aller grundlegendsten Funktionen der Desktop „App“ beigebracht?

    Es kann doch nicht so schwer sein, im Explorer optisch anzeigen zu lassen, ob ein Verzeichnis/Datei bereits syncronisiert ist – oder nicht (so wie es dropbox, onedrive etc machen – mit einem kleinen Icon im File Browser des Explorers)?

    Das kanns doch nicht sein…

    Antworten
  4. sandra sagte am 14. Juli 2016 um 1:08:

    Hallo
    Es währe schön sehen zu können wie oft eine Datei angesehen worden ist und wie oft die Datei runtergeladen worden ist

    Antworten
  5. Gerhard Bitzer sagte am 22. Mai 2017 um 20:45:

    Hallo,
    wich würde interessieren ob es mit Oberfläche des Online-Speichers überhaupt noch weiter geht, da ist ja schon lange nichts mehr passiert.
    Gruß, Gerhard

    Antworten
    • Nicole Stutterheim sagte am 23. Mai 2017 um 14:28:

      Hallo Gerhard,

      die Kollegen sind weiterhin dran, leider kann ich Dir dazu keinen aktuelleren Stand geben. Sobald es ein Update gibt, werden wir auf unseren Kanälen für Euch darüber informieren.

      Viele Grüße
      Nicole

      Antworten
  6. Martin Stratmann sagte am 5. März 2018 um 16:50:

    Es wäre schön, für „Hidrive für Desktop“ sehen zu können, welche Dateien gerade hoch- bzw. runtergeladen werden. Ein Verlauf dieser Aktionen wäre sehr hilfreich.

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 6. März 2018 um 9:00:

      Hallo Martin,

      Du beziehst Dich auf unsere Windows-Software, oder? Den Wunsch gebe ich einmal als Verbesserungsvorschlag als meine Kollegen weiter, die die Software weiterentwickeln. Wenn Du unsere mobilen Apps nutzt, hast Du eine solche Fortschrittsanzeige integriert – bei der Windows-Software ist dies aber in der Tat aktuell nicht der Fall.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Oliver Meiners
Schreibt über alles, was für Dich als STRATO Kunde wichtig ist

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden

Ann-Christin Schmitt
Schreibt über HiDrive, den Homepage-Baukasten und guten Websitecontent

Christian Rentrop
bloggt über Software-Themen