Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 27. Oktober 2017

Zahlen, Daten, Fakten: Wie steht es um #faireinfacht

Fakten, Fakten, Fakten – Wie steht es um #faireinfacht?

106, 90, 800 – Das sind nicht unsere Körpermaße, sondern drei Kennzahlen, mit denen wir Dir zeigen wollen, wie erfolgreich unser Kundenversprechen #faireinfacht bislang ist. Was genau hinter den Zahlen steckt und welche Ergebnisse wir sonst noch vorweisen können, erfährst Du hier:

1,5 Jahre im Einsatz für noch mehr Kundennähe

Vor rund 1,5 Jahren – im Mai 2016 – haben wir bei STRATO den Entschluss gefasst, unsere Kunden noch mehr in den Mittelpunkt zu stellen. Das gilt für alle Abteilungen, auch für solche ohne direkten Kundenkontakt. Wir starteten die Initiative #faireinfacht. Ihr Ziel: Bei jedem Handgriff sollten unsere Mitarbeiter Deine Bedürfnisse im Blick haben.

106 Personentage auf der Suche nach „Pain Points“

Welche unserer Angebote, Produktdetails oder Vertragsaspekte bereiten Dir am meisten Bauchschmerzen? Um solche Punkte zu identifizieren, haben wir eine gemeinsame Abstimmungsrunde ins Leben gerufen. Rund 25 Mitarbeiter aus allen Abteilungen treffen sich jede Woche und diskutieren über diese Punkte. Wir sprechen dabei von Pain Points. In diesen Meetings haben wir bislang mehr als 106 Personentage verbracht. Umgerechnet sind das rund 850 Arbeitsstunden, während der wir einige Verbesserungen für Dich entwickelt haben.

6 Feedbackkanäle für unsere Kunden

Wir wollen, dass Du an den Stellen Hilfe bekommst, wo Du sie gerade brauchst. Daher haben wir die Anzahl der Hilfe- und Feedbackkanäle erhöht. Du kannst uns nun über Telefon, E-Mail, die Facebookseite Strato hilft, den Twitterkanal @Strato_hilft, ein Feedbackformular in Deinem Kundenlogin oder hier im STRATO Blog erreichen. Außerdem haben wir unseren FAQ-Bereich besser strukturiert und erweitert.

Erreichbarkeitsquote von mehr als 90 Prozent

Bei Fragen rufst Du am liebsten bei uns an. Das zeigen die Statistiken. 9 von 10 Anrufern erreichen uns auch ohne lange Wartezeiten. Gegenüber den Vorjahren haben wir unsere Quote hier deutlich verbessert.

Erstlösequote: Deutlich über 80 Prozent

Konnten wir Dir schon beim ersten Kontakt helfen? Prima, dann bist Du nicht alleine. Bei deutlich mehr als 80 Prozent aller Kundenanfragen konnten wir das Problem bereits beim ersten Anruf oder der ersten E-Mail lösen. Auch hier haben wir die Quote im Vergleich zu den Vorjahren deutlich verbessert.

Mehr als 800 Texte #faireinfacht

Eine verständliche Sprache ist die Leitplanke jeder Beziehung. Nicht jeder unserer Kunden ist – wie wir – verliebt in Technik und rezitiert Codezeilen im Schlaf. Dafür haben wir alle unsere Mitarbeiter sensibilisiert und gemeinsam mit Dir nach Schwachstellen in unserer Kundenkommunikation gesucht. Das Ergebnis:

Ein Zwischenstand

Trotz aller Verbesserungen wissen wir: Wir laufen einen Marathon, keinen 100 Meter Sprint. Wir können und wollen noch viel mehr in Deinem Sinne optimieren. Wenn Du ganz konkrete Ideen hast, lass es uns bitte wissen.

Um all unsere Kundenversprechen im Rahmen von #faireinfacht auch transparent darzustellen, haben wir die Ziele auch in einem Manifest festgehalten. Hier kannst Du es nachlesen.

Der Autor:

Autor: Thomas Ritter

Hallo, ich bin Thomas und PR-Manager bei STRATO.

2 Kommentare

  1. kasimir sagte am 6. November 2017 um 22:27:

    Zitat: „Wenn Du ganz konkrete Ideen hast, lass es uns bitte wissen.“

    Wie wäre es endlich mal Let’s Encrypt Zertifikate für die Hosting Pakete? Alternativ für jede Domain im Paket ein Zertifikat?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden