Gratis E-Books: WordPress für Einsteiger & Fortgeschrittene

Gratis E-Books: WordPress für Einsteiger & Fortgeschrittene

Kennst Du schon unser E-Book WordPress für Einsteiger? Unser Erstlingswerk begleitet Dich Schritt für Schritt zum eigenen Blog. Jetzt legen wir nach: Mit WordPress für Fortgeschrittene holst Du noch mehr aus Deinem Web-Auftritt.


Update, 1. September 2020: Die 2. Auflage unseres E-Books „WordPress für Einsteiger“ ist quasi „druckfrisch“.

Seit wenigen Tagen steht Dir hier unser überarbeitetes Erstlingswerk zum Download zur Verfügung. Gegenüber der alten Version hat sich einiges getan: So hat zum Beispiel das Theme Twenty Twenty die ältere Vorgängerversion Twenty Seventeen abgelöst, Du lernst wichtige Shortcuts (unter Windows) kennen und erfährst alles zum Umgang mit den neuen Blöcken des WordPress Editors.

Du stehst in den Startlöchern für Deinen eigenen WordPress-Blog? Dann leg mithilfe unserer Anleitung direkt los!


WordPress für Einsteiger

Bloggen sollte kein Hexenwerk sein. Ist es auch nicht, denn mit STRATO WordPress-Hosting hast Du mit wenigen Klicks Deinen Blog startklar. Aber wie genau legst Du richtig los? Wir helfen Dir bei Deinem Blog-Projekt und schenken Dir unseren Ratgeber WordPress für Einsteiger.

Ein bisschen Hilfe braucht jeder, der zum ersten Mal mit WordPress bloggt. Mit unseren Autoren Christian Lingnau und Franz Neumeier haben wir deswegen für Dich einen Gratis-Ratgeber zusammengestellt, der Dich bei Deinem WordPress-Projekt unterstützt: Wir zeigen Dir, wie Du es einrichtest und nach Deinen Wünschen gestaltest, wie Du Beiträge mit Bildern erstellst und mit Plugins Dein Blog um weitere starke Funktionen ergänzt.

Hier geht’s zum Download:

WordPress für Fortgeschrittene

Hast Du bereits einen eigenen Blog und willst diesen weiterentwickeln? Wir haben Experten-Tipps von Christian und Franz gesammelt und diese für Dich zusammengefasst. Das Ergebnis heißt WordPress für Fortgeschrittene.

In unserem zweiten E-Book lernst Du unter anderem, eigene Themes und Plugins zu erstellen, um Deinen Blog zu personalisieren.  Selbst das Backend kannst Du mit unserer Anleitung individuell anpassen. Wir zeigen Dir, wie Du die Sicherheit Deines Blogs erhöhst, indem Du Sicherheitslücken schließt und typische WordPress-Fehler behebst. Außerdem erfährst Du, wie Du die Performance Deines Blogs verbesserst und an welchen Zahlen Du erkennst, wie erfolgreich Deine Seite ist.

Hier geht’s zum Download:

Du willst bloggen? Los geht‘s!

Alles, was Du dafür brauchst:

  1. Eine oder mehrere Ideen für Deinen Blog oder Deine Website:
    Es kann ums Essen und Trinken gehen, ums Reisen, um Politisches … Sei kreativ, denn Dir sind hier keine Grenzen gesetzt!

  2. Ein Hosting-Paket:
    Steigst Du ganz frisch ein und willst Dir um technischen Kleinkram keine Gedanken machen? Oder weißt Du jetzt schon, dass Du Großes vorhast und scheust Dich nicht vor Begriffen wie SFTP und MySQL?

    Hol Dir hier das passende WordPress-Hosting

Teilen

  1. Avatar

    Leser07-26 sagte am

    Die Einsteiger Pdf gibt einen plausiblen Einstieg in WordPress, die Fortgeschrittenen Pdf jedoch ist eine Ansammlung von Wissen in wahrloser Reihenfolge und teils eher für Experten.

    Antworten
    • Avatar

      Lisa Kopelmann sagte am

      Hallo und vielen Dank für Dein Feedback.

      Bzgl. Deiner Einschätzung zum E-Book für Fortgeschrittene, das sich tatsächlich eher an WordPress-Nutzer mit mehr Erfahrung richtet: Gibt es weitere Themen, die Du Dir wünschst? Inwiefern können wir aus Deiner Sicht die Themenreihenfolge optimieren?

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  2. Avatar

    Mario Kretschmer sagte am

    Im Prinzip eine sehr gute Sache – aber werden diese E-Books aktualisiert?
    Der Quellcode des Basis-Themes ‚Underscores‘ (_s) sieht inzwischen geringfügig anders aus als in der Anleitung dargestellt, ebenso ist Bootstrap auch ein wenig weiter entwickelt worden. Das ist an diversen Stellen, auch für Fortgeschrittene User, eher verwirrend als hilfreich.

    Antworten
  3. Avatar

    Kepa Gorostegi sagte am

    muy buenas, soy kepa, socio […] españa, en es españa, no sa ha sabido resporder, pero por ordenador no me pasa puesto por ustedes, osea no pasa, tengo un segundo email, puesto por estudes por si pasaba algo, tambien, lo tienen ustedes, y padece que no trabaja, que puedo hacer……

    sehr gut, ich bin kepa, partner […] españa, en es españa, ich weiß nicht, wie ich antworten soll, aber ich habe keinen Computer für Sie. Sie haben es, und Sie leiden. Sie haben es und leiden, dass es nicht funktioniert. Was kann ich tun. Sie haben es und leiden, dass es nicht funktioniert. Was kann ich tun

    Antworten

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen