Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 09. Juni 2016

Aktualisiert am: 01. August 2016

Domains: Besser verkaufen mit .shop und .store

Sorge dafür, dass sich Interessenten und Kunden an Deinen Onlineshop erinnern. Denn je bekannter Dein Shop ist, desto erfolgreicher wird er. Das gelingt am besten mit einer attraktiven Adresse.

Unter den bekannten Domains .de und .com sind selten passende Adressen verfügbar. Was noch frei ist, ist für Onlineshops nicht die erste Wahl. Adressen wie „www.elektronik-shop-berlin.de“ oder „www.lebensmittel-store.com“ sind oft recht lang und schwer zu merken.

.store und .shop: Schnell sein lohnt sich

Bei der E-Commerce-Studie von forsa im Auftrag von STRATO haben wir herausgefunden, wie begehrt die .shop bei Onlinehändlern ist.

Bei der E-Commerce-Studie von forsa im Auftrag von STRATO haben wir herausgefunden, wie begehrt die .shop bei Onlinehändlern ist.

Die neuen Domains .shop und .store kommen nicht zeitgleich: Die .store kannst Du bereits seit dem 14. Juni 2016 direkt bestellen und verwenden.

Etwas später kommt die .shop: Ab dem 1. August 2016 kannst Du sie bestellen. Wenn niemand sonst die gleiche .shop-Adresse wie Du anfordert, erhälst Du die Domain ab dem 26. September – denn die Registrierstelle vergibt die Domains an diesem Tag um 17 Uhr. Wenn mehrere Kunden den selben Domain-Wunsch angegeben haben, arbeitet die Vergabestelle nach dem Prinzip „First come, first serve“.

Wie kann ich die Chancen auf meine Wunschdomain erhöhen?

Es ist wie bei einem Konzert von einer heißbegehrten Band: Wer sich mit Freunden an verschiedene Kassen anstellt, erhöht seine Chancen, ein Ticket zu bekommen. Wenn Du eine Domain vor der Vergabe sichern willst, solltest Du bei mehreren Anbietern Deine Wunschdomain bestellen.

Denn: Am Vergabetag übermitteln alle Hoster sämtliche Bestellungen an die Registrierungsstelle. Die Bestellung, die als Erste für eine Domain eingeht, erhält den Zuschlag – alle anderen eine Absage.

Wie ein schnell ausverkauftes Konzert ist auch die .shop heiß begehrt. Im Rahmen der E-Commerce-Studie von forsa im Auftrag von STRATO haben sich Onlinehändler zu der neuen Endung geäußert. Ergebnis: Fast die Hälfte (43 Prozent) der Befragten haben grundsätzlich Interesse an der .shop. Auch die STRATO Domain-Wunschliste bestätigt die Attraktivität: Die Endung lag vor Bestellstart auf Platz 1 – noch vor .online und .web.

Warum .shop und .store? Die Vorteile:

Mit den neuen Domains .shop und .store kannst Du Dir bessere Adressen ausdenken. Bei „www.elektronik.shop“ oder „www.lebensmittel.store“ erkennen die Besucher sofort, worum es geht: .shop und .store stehen eindeutig für Einkaufsmöglichkeiten.

Außerdem lassen sich .shop- und .store-Adressen leicht merken. Beide Begriffe sind einprägsam und werden weltweit verstanden. Damit sind sie für den internationalen Handel und mehrsprachige Websites bestens geeignet.

Wenn Du bereits einen Onlineshop betreibst und deshalb auch schon eine Adresse dafür hast, kannst Du mit .shop- und .store-Adressen zusätzlich Besucher anlocken. Die kurze und verständliche Adresse „www.jagd.shop“ begleitet den „www.jagdbedarf-bayern.de“. Auch „www.kosmetik.store“ ergänzt eindrucksvoll „www.gabrieles-kosmetikladen.de“.

Unterschiede zwischen .shop und .store

.shop und .store kannst Du für Online-Handel und andere Zwecke nutzen. Die zuständigen Registrierungsstellen empfehlen folgende Unterscheidung – diese ist jedoch nicht zwingend:

Bei .shop steht also der Online-Handel im Vordergrund, bei .store dagegen der Verkauf von Waren in einem Ladengeschäft.

Bestellung von .shop und .store

Für .shop und .store gibt es keine besonderen Registrierungsbedingungen. Jeder darf die neuen Domains bestellen. Wie bei Domains üblich, haben Inhaber von Markenrechten Vorrang.

Alternativen zu .shop und .store

Außer .shop und .store gibt es noch andere neue Domains, die sich für Onlineshops und Ladengeschäfte eignen, beispielsweise .kaufen oder englischsprachige Varianten wie .bargain und .deals. Für Online-Auktionen bietet sich die Domain .auction an.

Aktualisiert am 01.08.2016, Philipp: Die Domain .shop ist ab dem 1. August 2016 verfügbar und wird am 26. September 2016 vergeben.

Der Autor:

Autor: Sven Hähle

Mein Name ist Sven Hähle. Ich arbeite seit vielen Jahren als Fachjournalist und schreibe für diverse Zeitschriften und Online-Portale über Digitalkultur, eBusiness und Technik.

2 Kommentare

  1. Boris Pieper sagte am 21. Juni 2016 um 2:48:

    90% aller Otto Normal User wissen heut zu Tage nicht mal mehr das man da „oben“ auch Urls eingeben kann oder es sowas gibt => URL Bar -> Google Suche -> da klickt man dann auf den ersten Treffer

    (Irgendwie schon) „Traurige“ Realität ;-).

    Obwohl ich persönlich gegen diese 1000`sende neumodischen „es gibt eine tld für jeden pups“ tlds bin – da ich sie zu 95% total unnötig, um nicht zu sagen, teilweise absurd bis dämlich empfinde – finde ich ein .shop bzw. .store jedoch ganz sexy für Shops.

    Antworten
    • Philipp Wolf sagte am 22. Juni 2016 um 13:40:

      Hallo Boris,

      interessanter Ansatz bzw. eine interessante Frage, die sich dahinter auch verbirgt: Geben wir eigentlich noch vollständige URLs ein? Ob das traurig ist, stell ich mal dahin. 😉

      Freut mich, dass Dir trotz Kritik die .shop bzw. .store gefallen. Sie gefallen uns auch 😉

      Viele Grüße
      Philipp

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden