Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 28. Februar 2017

Foto von der Bearbeitungsmaske im STRATO Kunden-Login

DKIM bei STRATO: Einträge für eigene Mailserver setzen

Einige STRATO Kunden haben nach einer Möglichkeit gefragt, selbst DKIM-Einträge setzen zu können. Die Funktion benötigen sie unter anderem, um bestimmte Newsletter-Programme nutzen zu können. STRATO macht Webhosting für Dich #faireinfacht, deswegen können wir Dir mitteilen: Über den STRATO Kunden-Login hast Du Zugriff auf die DKIM-Einstellungen.

DKIM steht für DomainKeys Identified Mail und ist eine Methode zur Authentifizierung von Mails. Sie unterstützt somit auch die Abwehr von Spam- und Phishing-Mails. Bei dem Mechanismus signiert der ausgehende Mailserver die E-Mail, sodass der empfangende Mailserver über eine Abfrage des öffentlichen Schlüssels im DNS der Absender-Domain diese verifizieren kann.

Standardmäßig benutzen Kunden bei STRATO den Mailserver smtp.strato.de. Hierüber signieren wir bereits seit Jahren ausgehende Mails. Manche Newsletter-Programme von Drittanbietern – E-Mail Service Provider (ESP) wie zum Beispiel MailChimp – verlangen einen individuellen DKIM-Eintrag.

DKIM-Einstellungen im STRATO Kunden-Login

So kommst Du zu der Einstellung, wenn Du einen DKIM-Eintrag machen willst: Im STRATO Kunden-Login gehst Du über Domains → Domainverwaltung zu Deiner Domain, für die Du den Eintrag setzen willst. Unter DNS-Einstellungen verwalten hast Du Zugriff auf die TXT Records inklusive SPF und DKIM Einstellungen. Die genauen Angaben für Präfix und Wert entnimmst Du den Vorgaben Deines ESP.

Schau Dir auch unsere FAQ für weitere Infos an.

Hier kommst Du zum STRATO Kunden-Login.

Der Autor:

Autor: Philipp Wolf

Hallo, ich bin Philipp Wolf und arbeite jeden Tag mit den Produkten von STRATO. Dabei finde ich immer wieder spannende Themen, die ich hier auf "STRATO bloggt" teile.

20 Kommentare

  1. Oliver Hartwig sagte am 30. April 2017 um 12:23:

    schön wäre es wenn dies auch für Root Server zur verfügung stehen würde

    Antworten
    • Nicole Stutterheim sagte am 2. Mai 2017 um 14:56:

      Hallo Oliver,

      habe das intern an die Kollegen weiter gegeben. Sollte hierzu Updates geben, werden wir natürlich über usnere Kanäle darüber berichten.

      Viele Grüße
      Nicole

      Antworten
      • Uwe sagte am 22. Oktober 2017 um 20:05:

        Wie sieht es denn mit den Updates aus? Bisher geht das immer noch nicht und das ist seht traurig. Strato sollte doch wohl in der Lage sein, dieses Problem zu lösen, zumal das ja schon länger bekannt ist.

        Antworten
        • Michael Poguntke sagte am 23. Oktober 2017 um 11:43:

          Hallo Uwe,

          leider gibt es immer noch keinen neuen Stand hierzu. Ich bedaure, wenn Du dadurch Unannehmlichkeiten hast und verstehe Deinen Unmut.

          Viele Grüße
          Michael

          Antworten
          • Bernd Strauss sagte am 5. November 2017 um 20:01:

            Wo konkret liegt denn das Problem, das bei Strato Root-Server Produkten ( wie meinem neuen dedizierten Server ) im DNS Editor keine TXT Records für SPF/DKIM Settings gesetzt werden können? Das ist sehr ärglich! Wann wird das ENDLICH geändert???

          • Michael Poguntke sagte am 6. November 2017 um 9:23:

            Hallo Bernd,

            ich bedaure Deinen Unmut darüber und kann das gut verstehen. Leider kann ich Dir die Frage nicht konkret beantworten, was das Timing hier angeht. Ich leite Deine Rückmeldung aber gerne intern auch noch einmal weiter.

            Viele Grüße
            Michael

  2. Vijay sagte am 1. Juni 2017 um 21:43:

    Ja, gleiches Problem hier.

    Antworten
  3. H. Ramm sagte am 27. Juni 2017 um 18:26:

    Auch bei unserem vPower-Server haben wir keinen Zugriff auf TXT-Einträge. Sehr ärgerlich! Bei HostEurope ist das kein Problem.

    Antworten
    • Nicole Stutterheim sagte am 29. Juni 2017 um 11:50:

      Hallo Herr Ramm,

      derzeit ist das in der Tat noch nicht möglich. Sollten Sie Geschäftskunde sein, könnten Sie alternativ hierfür jedoch mit STRATO einen Reseller-Rahmenvertrag abschließen. Hierbei kann Ihnen unser Kundenservice weiterhelfen. Sie erreichen ihn über Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

      Viele Grüße
      Nicole

      Antworten
  4. Chris sagte am 14. Juli 2017 um 21:00:

    Wenn die Anleitung jetzt noch vollständig wär.

    Wo muss was hin, damit Mailchimp läuft? Ich will nichts kaputt machen. Danke.

    Antworten
    • Lisa Kopelmann sagte am 17. Juli 2017 um 11:36:

      Hallo Chris,

      hierfür klickst Du bei MailChimp zunächst auf Settings → Verified domains → Verifiy A Domain. Anschließend gibst Du Deine E-Mailadresse zu der Domain, die Du in dem Fall nutzen möchtest, an und erhältst dafür einen Verification Code. Daraufhin erhältst Du per E-Mail einen Code, den Du auf der Folgeseite bei MailChimps einträgst. Hast Du das getan, klickst Du auf View setup instructions. Dort siehst Du die Daten für den CNAME sowie TXT Record. Diese Daten trägst Du dann in Deinem STRATO Kunden-Login ein. Wie Du das machst, erfährst du hier. Zum Schluss klickst Du in MailChimp auf Authenticate Domain.

      Ich hoffe, das hilft Dir weiter? Andernfalls komm gern noch mal auf uns zu.

      Viele Grüße
      Lisa

      Antworten
  5. Gerhard Scheuerecker sagte am 31. August 2017 um 9:44:

    Wenn es nur ein einziges Mal bei Strato so funktionieren würde, wie es beschrieben wird.

    Mein Präfix von MailChimp lautet k1._domainkey.revierbeiner.de, das wird aber bei der Eingabe nicht akzeptiert. Jetzt könnte man ja hinschreiben, was nicht in Ordnung ist, aber nein, da steht einfach nur „Überprüfen Sie Ihre Eingabe“. Ihr kostet mir noch meinen letzten Nerv und wenns kein Kundenwunsch wäre, hätte ich schon lange gekündigt, da mir diese unzähligen Stunden niemand bezahlt!!!!!!!!!!!

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 31. August 2017 um 11:46:

      Hallo Gerhard,

      ich bedaure, dass Du damit Herausforderungen hast – das sollte so natürlich nicht sein.

      Wir schauen uns das gerne gemeinsam mit Dir an und prüfen, wo es hakt. Bitte kontaktiere hierfür unseren Kundenservice. Du erreichst uns über Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

      Vielen Dank und Grüße
      Michael

      Antworten
    • Kidneystone sagte am 5. November 2017 um 22:43:

      Ich habe gelesen (es ging da um die Implementierung von MailChimp Newsletter), dass man die domain beim CNAME NICHT (!) extra eingeben sollte: also einfach nur: k1._domainkey
      Das hat zumindest bei mir funktioniert und strato hat die Veränderung DKIM akzeptiert.

      Antworten
      • Lisa Kopelmann sagte am 6. November 2017 um 11:54:

        Danke für Deinen ergänzenden Hinweis, Kidneystone.

        Wie Du auch schreibst: Eine Domain müsst Ihr nicht extra eintragen. Die Info dazu findet Ihr auch im Hinweistext, der erscheint, wenn Ihr das Präfix eingebt.

        Antworten
  6. Christian Bieser sagte am 20. Oktober 2017 um 22:27:

    Gleiches Problem hier als vServer Kunde. Mir ist dabei nicht ganz verständlich, warum man bei teureren Paketen weniger Funktionen bzgl DNS hat. Das macht einen sicheren Mail-Server mit DKIM auf den v-* Produkten unmöglich.

    Gibt es mittlerweile hierzu etwas neues aus dem Produktmanagement?

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 23. Oktober 2017 um 11:44:

      Hallo Christian,

      es gibt leider immer noch keinen neuen Stand hierzu. Ich bedaure, wenn Du dadurch Unannehmlichkeiten hast.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
    • Kidneystone sagte am 5. November 2017 um 22:43:

      Ich habe gelesen (es ging da um die Implementierung von MailChimp Newsletter), dass man die domain beim CNAME NICHT (!) extra eingeben sollte: also einfach nur: k1._domainkey
      Das hat zumindest bei mir funktioniert und strato hat die Veränderung DKIM akzeptiert.

      Antworten
      • Lisa Kopelmann sagte am 6. November 2017 um 11:53:

        Danke für Deinen ergänzenden Hinweis, Kidneystone.

        Wie Du auch schreibst: Eine Domain müsst Ihr nicht extra eintragen. Die Info dazu findet Ihr auch im Hinweistext, der erscheint, wenn Ihr das Präfix eingebt.

        Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Berichtet über Homepage-Baukasten, Webshops & Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Philipp Wolf
Benutzt die STRATO Produkte im Alltag und berichtet darüber

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden