Willkommen im STRATO Blog. Hier gibt es News und Tipps rund ums Hosting.

 

Menu

Veröffentlicht am: 05. September 2017

STRATO adCoach Google Anzeigen maßgeschneidert

Schalte maßgeschneiderte Google-Anzeigen mit dem STRATO adCoach

Wenn die organische Suchmaschinenoptimierung (SEO) nicht mehr ausreicht, helfen bezahlte Anzeigen. Mit dem STRATO adCoach startest Du Deine eigene Anzeigenkampagne bei Google und erhöhst so die Sichtbarkeit Deiner Seite im Web.

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, Deine Website mit Anzeigen bei Google nach vorne zu bringen? Über Google Adwords kannst Du Anzeigen in der Suchmaschine schalten und verwalten. Der Haken: Das ist ziemlich kompliziert und wenn Du nicht aufpasst, verlierst Du schnell viel Geld ohne sichtbaren Erfolg.

Maßgeschneiderte Anzeigen: Hebe Dich bei Google von der Masse ab

Der STRATO adCoach ist die richtige Lösung: Er hilft Dir, Deine eigene Google Adwords-Kampagne zu erstellen und zu verwalten. Die Software schlägt Dir anhand Deiner Website-Daten automatisch die passenden Anzeigen vor. Das Tool erstellt Anzeigen, die speziell auf Dein Online-Business zugeschnitten sind.

Screenshot adCoach Anzeigen auswählen

Der STRATO adCoach schlägt Dir Anzeigen vor, die exakt zu Deiner Website passen.

Wettbewerbsanalyse: Behalte die Konkurrenz stets im Blick

Damit Deine eigene Adwords-Kampagne Erfolg hat, solltest Du die Konkurrenz kennen. Auch das erledigt der STRATO adCoach für Dich: Ein Monitoring-System ermittelt automatisch, zu welchen Suchmaschinen-Anzeigen Deine Website bereits in Konkurrenz steht. Zusätzlich bekommst Du täglich detaillierte Daten über die Platzierung Deiner Anzeigen. So bist Du bei Veränderungen flexibel und kannst Deine Kampagne direkt anpassen.

Screenshot adCoach Wettbewerbsanalyse

Das Tool findet automatisch heraus, zu welchen Websites Deine Homepage in Konkurrenz steht.

Volle Kostenkontrolle: Transparente und flexible Finanzierung

Ob viel oder wenig Budget: Im STRATO adCoach kannst Du jeden Tag aufs Neue entscheiden, wie viel Geld Du in Deine Anzeigen-Kampagne investierst. Du behältst so jederzeit die Kontrolle über Deine Ausgaben.

Screenshot adCoach Ausgaben

Du legst selbst fest, wie viel Du für Deine Anzeigen ausgeben möchtest.

Der STRATO adCoach ist bereits das dritte Online-Marketing-Tool, das wir in Zusammenarbeit mit unseren Partner rankingCoach GmbH anbieten:

Den STRATO adCoach kannst Du hier bestellen.

Tags: SEO

Der Autor:

Autor: Michael Poguntke

Hallo, ich bin Michael und Public Relations Manager bei STRATO.

12 Kommentare

  1. Axel Hoberg sagte am 23. September 2017 um 10:57:

    Hallo,
    das liest sich ganz super. Und ja, es stimmt, die Werbung bei Google ist so kompliziert, daß ich es seit langem hier lasse und nur über Facebook gehe. Google-Werbung ist intransparent.

    Kann ich im Strato-Account erst ansehen, wie´s funktioniert, bevor man es bestellt? Gibt es eine Testphase von wenigen Wochen/Monaten?

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 25. September 2017 um 9:22:

      Hallo Axel,

      freut mich, dass Du Dich für den STRATO adCoach interessierst. Eine Gratis-Testphase bieten wir zwar nicht an, aber: Wenn Du den STRATO adCoach bestellst, gehst Du kein Risiko ein, da es eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie gibt: Stornierst Du Deine Bestellung binnen 30 Tagen, erhältst Du den Preis für das Produkt zurück. Lediglich das bereits verbrauchte Google AdWords-Guthaben ist von der 30 Tage Geld-zurück-Garantie ausgenommen.

      Weitere Infos zur 30 Tage Geld-zurück-Garantie gibt’s hier: strato.de/blog/30-tage-geld-zurueck-garantie/

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  2. Jan sagte am 29. September 2017 um 21:50:

    Moin,
    das klingt alles richtig interessant. Brauche ich ein Google Konto oder reicht es, wenn ich AdCoach bestelle (das wäre noch besser) und die Abrechnung etc. erfolgt über Strato?
    Viele Grüße
    Jan

    Antworten
  3. André Levi sagte am 25. Oktober 2017 um 10:01:

    Guten Morgen,
    ich habe mir gerade den AdCoach angeschaut und habe aber noch Fragen.
    Wie verhält sich das mit den Kosten? Also die 10,- € für Strato plus einmalig 30,- € für die Einrichtung ist klar, aber was kommt dann noch von Google auf mich zu? Muss ich mindestens 1,- € pro Tag ausgeben? Und was kosten die Klicks?

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 25. Oktober 2017 um 11:00:

      Hallo André,

      Du kannst das Budget für Deine Google-Kampagne selbst im adCoach frei bestimmen. Dort wird dir auch angezeigt, wie viel die einzelnen Klicks kosten. Pauschal kann man das nicht sagen, da das immer davon abhängt, mit welchen Anzeigen Deine Kampagne konkurriert. Am besten schaust Du einfach mal in das Tool und guckst, was auf Dich zukommt.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  4. Jens Hübner sagte am 29. November 2017 um 17:42:

    Hallo, gibt es einen Paketpreis für den adCoach, den listingCoach und dem WebsiteSEO-Modul? ist schon eine menge Geld, was man da son im Monat perse ausgibt… und die Listungsinhalte in den verschiedenen Portalen sind ja nicht ständig Änderungen unterworfen, oder?
    Wie funktioniert das konkret? werden Datenänderungen auf der Website erkannt (regelmäßig gescant) und dann automatisch in den Portalen eingesetzt?
    Viele Grüße, Jens

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 30. November 2017 um 13:35:

      Hallo Jens,

      vielen Dank für Deine Fragen.

      Zur ersten Frage: Aktuell gibt es leider kein Gesamtpaket für die drei Tools zusammen – Du müsstest also tatsächlich die Produkte einzeln bestellen. Ich bedaure, wenn das für Dich mit Umständen verbunden ist.

      Zur zweiten Frage: Grundsätzlich werden solche Änderungen nicht automatisch gescannt und umgesetzt. Beim STRATO rankingCoach zum Beispiel ändert sich Dein Ranking je nach den erledigten Aufgaben im Tool, bzw. je nachdem, wie Deine Konkurrenz ihre Seite optimiert . Im Auswertungsbereich siehst Du die Änderungen bzgl. des Wettbewerbs. Daraufhin kannst Du Deine Seite entsprechend optimieren – die Tipps und Anleitungen, wie das geht, bekommst Du direkt im Tool. Der listingCoach ist ja für das Listen Deines Eintrags in viele Web-Verzeichnisse zuständig. Sobald sich Änderungen an Deinen Infos ergeben, musst Du diese nur in das Tool eintragen und die Einträge werden automatisch aktualisiert. Der adCoach basiert auf Google-Kampagnen. Wenn Du hier eine neue/veränderte Kampagne startest, müsstest Du diese neu anlegen und entsprechend die Änderungen vornehmen.

      Ich empfehle Dir, die Tools einfach mal zu bestellen und risikolos auszuprobieren, denn Du hast bei allen Produkten unsere 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Beim adCoach ist lediglich das verbrauchte Google-Guthaben hiervon ausgenommen.

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  5. Marga Schickert sagte am 12. April 2018 um 12:40:

    Einrichtungsgebühr von 30€ (Jahresvertrag) bzw 40€ (Monatvertrag) finde ich ganz schön happig.

    Zwei Fragen:
    – Kann ich den max. Klickpreis auch einstellen und den damit erreichten Platz dazu sehen?
    – Funktioniert das auch für Seiten bei einen anderen Hoster?

    Antworten
    • Michael Poguntke sagte am 13. April 2018 um 13:48:

      Hallo Marga,

      1.) Ja, den maximalen Preis kannst Du manuell einstellen.
      2.) Ja, das Tool funktioniert auch für andere Seiten, die nicht bei STRATO liegen.

      Ein schönes Wochenende! 🙂
      Michael

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte, dass sich Dein Kommentar auf den Artikel beziehen sollte. Wenn Du ein persönliches Kundenanliegen besprechen möchtest, wende Dich bitte an unseren Kundenservice auf Facebook, Twitter oder über Hilfe & Kontakt.
Wir freuen uns, wenn Du uns Deinen Namen hinterlässt. So wissen wir, wie wir Dich bei unserer Antwort ansprechen können.
Wenn Du Deine E-Mail-Adresse einträgst, wirst Du per Mail über unsere Antwort informiert. Sie wird zum Schutz Deiner Daten aber nicht veröffentlicht. Beide Angaben sind freiwillig.

Hier bloggen

Lisa Kopelmann
Ist Ansprechpartnerin für den Blog und berichtet über aktuelle STRATO Themen

Michael Poguntke
Schreibt über den Online-Speicher HiDrive, den Homepage-Baukasten, Webshops und Server

Thomas Ritter
Berichtet über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Bianca Restorff-Adrion
Schreibt über Karriere & die Menschen bei STRATO

Christian Lingnau
Bloggt über WordPress & andere CMS

Franz Neumeier
Gibt Tipps zum erfolgreichen Bloggen

Sven Hähle
Kennt sich bei Domains hervorragend aus

Patrick Schroeder
Erzählt die Stories unserer Kunden