2016 ist Orange: Aus Communicator wird Webmail

2016 ist Orange: Aus Communicator wird Webmail

Frisch, modern und responsiv: Das neue Webmail von STRATO überzeugt auf den ersten Blick und überrascht beim zweiten.


Update, 26.03.2019:

Übrigens: Wenn Du noch auf der Suche nach einer Lösung bist, um Deine E-Mails rechtssicher zu archivieren, dann empfehlen wir Dir die STRATO Mail-Archivierung. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Update, 20.09.2018:

Mittlerweile hat sich bei Webmail einiges mehr getan: Kennt Ihr zum Beispiel schon unseren Umzugsservice? Und wusstet Ihr, dass Ihr unseren Online-Speicher HiDrive auch in Webmail nutzen könnt?

Update 17.01.2017:

Liebe Leser und Webmail-Nutzer,

wir haben gestern Abend ein neues Update für Webmail eingespielt, mit dem drei Verbesserungen umgesetzt sind, die sich Kunden in den Kommentaren gewünscht haben. Hier geht es zum Artikel.

Viele Grüße

Philipp

Update 28.06.2016:

Liebe Leser und Webmail-Nutzer,

mit einem neuen Update haben wir viele der von Euch angesprochenen Feedback-Punkte umgesetzt.

Viele Grüße
Philipp

Update 10.02.2016:

Liebe Leser und Webmail-Nutzer,

wir haben reichlich Feedback von Euch zum neuen Webmail erhalten. Darunter viel Lob, viele Hinweise und auch konstruktive Kritik. Besten Dank dafür!

Wir können Euch nun die ersten Änderungen mitteilen:

  • Die Upgrade-Kachel auf den Portal ist nun deaktiviert. Wenn Sie einmal wieder auftauchen sollte, dann wird sie wegklickbar sein.
  • Die Schriften sind nun besser lesbar.
  • Der Kontrast im Lesebereich wurde erhöht.

Die Kollegen arbeiten weiterhin daran, Eure Wünsche zu berücksichtigen. Bitte habt Verständnis, dass Änderungen etwas Zeit brauchen.
Auch werden wir hier nicht mehr unbedingt auf jeden Kommentar eingehen können. Ihr dürft aber davon ausgehen, dass Eure Wünsche und Hinweise nicht ungelesen bleiben. 😉

Viele Grüße
Philipp


So langsam heißt es Abschied nehmen vom alten Communicator im Retro-Look. Das Jahr 2016 beginnen wir mit einem frischen Anstrich in Orange und richten Schritt für Schritt die neue Oberfläche als Standard ein. Neukunden von STRATO Mail und anderen Produkten bekommen das neue Design automatisch. Aber auch Bestandskunden können jetzt schon auf das frische Design umschalten. Bevor es soweit ist: Machen wir einen kleinen Rundgang.

Tschüs Grau, hallo Orange!

Klar, Orange darf beim neuen Webmail nicht fehlen. Die STRATO Hausfarbe setzt frische Akzente, ohne dabei zu knallig und aufdringlich zu wirken. Direkt mit dem ersten Blick auf das Dashboard zeigt sich, wie angenehm und aufgeräumt alles wirkt. Die Kacheln sind nun optisch angepasst und bekommen individuelle Farben für mehr Übersichtlichkeit. Mit der Schriftart Open Sans bekommt die Oberfläche einen modernen und zeitgemäßen Schliff.

Das Dashboard vom neuen STRATO Webmail
Neues Design, neues Dashboard: Insgesamt wirkt es nun moderner und übersichtlicher.
Der alte Communicator von STRATO
Retro-Look, ade! Wir verabschieden uns vom Communicator.

Fit für unterwegs

Was der alte Communicator nicht konnte, hat Webmail an Board: responsive Design. Die Seite erkennt automatisch, ob Du mit Handy, Tablet oder Laptop unterwegs bist. Über das „Sandwich-Menü“ in der Smartphone-Version kommst Du zu Deinen Mails, Terminen, Aufgaben und Kontakten. Aber auch die Einstellungen kannst Du bearbeiten. Kurzum: Die mobile Version kann alles wie die große.

Die mobile Ansicht vom neuen STRATO Webmail auf dem Smartphone
Läuft mit Sandwich-Menü (oben links im Bild) auf dem Smartphone rund…
Das Dashboard beim neuen STRATO Webmail auf dem Tablet
… und mit „normalem“ Menü auf dem Tablet. Das neue STRATO Webmail ist auf allen Geräten erreichbar – und das bei vollem Funktionsumfang.

Das Lieblingsfeature

Mit dem Launch vom neuen Webmail kommen auch kleine, feine Änderungen in den Alltag. So kannst Du bei den Aufgaben dank Fortschrittsbalken endlich sehen, was der Stand ist. Die nackten Prozentangaben vom Communicator sind somit passé.

Fortschrittsbalken beim neuen Webmail
Dank Fortschrittsbalken wissen wir gleich, dass da jemand mit den Last-Minute-Geschenken noch Probleme haben wird.

Schön ist auch, dass die Benachrichtigungen überarbeitet wurden. Mit einem Klick öffnet sich für Dich nun rechts im Browser eine Sidebar, mit der Du eine direkte Übersicht hast, welche neuen E-Mails reingekommen sind, welche Aufgaben anstehen usw.

Die Sidebar mit Notifications
Für den schnellen Überblick: Die neue Sidebar zeigt Dir die Benachrichtigungen an.

Was mir persönlich am meisten Spaß macht: Wenn ich mehrere E-Mails gleichzeitig schreibe und parallel noch einen Kontakt und/oder eine neue Aufgabe anlege, verliere ich nicht den Überblick. Denn die einzelnen Tabs hierfür erhalten direkt ihre eigene Überschrift – bereits während der Eingabe vom Betreff oder Thema.

Die Tabs im neuen STRATO Webmail
Für mehr Ordnung: Neue E-Mails, Kontakte, Aufgaben etc. sind nun über die Tabs oben leicht zu finden.

Aktualisierung am 28.06.2016, Philipp: Ein neues Update liegt vor. Es berücksichtigt viele Feedback-Punkte der User. 

Schlagworte:

Teilen

  1. Avatar

    Stefan B. sagte am

    Hallo,

    seit wann sind denn eigentlich Hyperlinks in Plaintext-Mails nicht mehr „anklickbar“? War das immer schon so, oder gab es in den letzten Tagen ein „Sicherheits-Update“? Falls ja, sollte man dies zumindest per Option (wieder) aktivierbar machen.

    Gruß,
    Stefan

    Antworten
    • Avatar

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo Stefan,

      danke für den Hinweis. Ich habe mir das gerade in meinem privaten Webmail angeschaut und stimmt: In reinen Text-Mails sind die Links nicht klickbar. Wir haben das an den Partner weitergeleitet, von dem das Produkt kommt – das wird gefixt! Wann genau, kann ich Dir wiederum nicht sagen. Kommt Zeit, kommt Rat. 😉

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  2. Avatar

    Andreas sagte am

    Hallo Strato-Team,
    so langsam wird es ja … Anzeige der Größe, Fokus, … vielen Dank dafür –
    nun macht das Arbeiten mit den Mails wieder Spaß.

    Ein paar Punkte gibt es noch (Web-Interface, PC, Win 8.1, Firefox):

    a) Die Größe der Mails erfolgt mal mit, mal ohne Dezimalstelle, mal in Byte, mal in Kilobyte.
    Somit ist es sehr schwierig, auf einen Blick eine Übersicht zu bekommen. Alle Größen rechtsbündig, in KB, immer eine Dezimalstelle – es könnte so schön einfach sein.

    b) Wenn EINE Mail im Posteingang markiert ist, dann wandert beim Löschen (per Entf-Taste) die Markierung mal nach oben, mal nach unten. Man weiß also nicht, welche Mail nach dem Löschen markiert sein wird – Software-Ergonomie geht anders.

    c) Papierkorb, Mails sortiert nach Datum: Mehrere Mails markieren, dann per Entf-Taste löschen – oft (aber nicht immer) werden die verbleibenden Mails scheinbar willkürlich sortiert angezeigt; jedenfalls nicht nach Datum. Wechseln in den Posteingang und wieder zurück zum Papierkorb hilft nicht, erst nach Aktualisieren (kreisförmiger Doppelpfeil) stimmt die Anzeige wieder.

    Freundliche Grüße – Andreas

    Antworten
    • Avatar

      Nicole Stutterheim sagte am

      Hallo Andreas,

      schön, dass Dir die Oberfläche gefällt. Dein Feedback nehmen wir dankend an. Damit können wir uns stets weiterentwickeln. Ich kann Dir natürlich nicht versprechen, dass sich bei den von Dir genannten Dingen kurzfristig etwas ändert, aber wir geben Deine Nutzermeinung in jedem Falle immer direkt an unsere Produktmanager weiter. Diese schauen sich das dann an.

      Viele Grüße
      Nicole

      Antworten
  3. Avatar

    I.Lange sagte am

    Hallo,

    ich hatte hier im Blog gelesen, dass eine Sortier-Funktion hinzugefügt werden sollte. Bislang sehe ich keine Möglichkeit, die angezeigte Mail-Liste zum Beispiel nach Namen, Datum oder Größe zu sortieren – eine Funktion, die seit Jahren zum Standard aller Anbieter gehört.
    Habe ich etwas übersehen oder fehlt diese Funtkion tatsächlich?

    Freundliche Grüße, I.Lange

    Antworten
    • Avatar

      Philipp Wolf sagte am

      Hallo I.Lange,

      die Sortierfunktion gibt es: Bei der Auflistung der E-Mails befindet sich die Funktion „Sortieren nach“ oben rechts, also über dem Datum der obersten Mail.

      Hilft die Beschreibung weiter?

      Viele Grüße
      Philipp Wolf

      Antworten
  4. Avatar

    Stefan B. sagte am

    Hallo Strato-Team,

    grundsätzlich gefällt mir das neue Webmail ganz gut. Was ich jedoch – wie einige andere auch – vermisse, ist die Möglichkeit, in der E-Mail-Übersicht eigene Spalten hinzuzufügen, z.B. den Empfänger („An“) und die Größe der Mail incl. Anhängen. Zudem fände ich es ganz gut, wenn der Zeitpunkt auch für heutige Mails mit Datum angezeigt würde (nicht nur die Uhrzeit), und wenn das Tag und Monat des Datums immer zweistellig angezeigt würden.

    Antworten
    • Avatar

      Philipp Wolf sagte am

      Hallo Stefan B.,

      das ist schön, dass Dir das neue Webmail gefällt. Seit dem Launch Anfang des Jahres konnten unsere Kollegen bereits viele Feedback-Punkte umsetzen und das Tool dadurch besser machen. Das Feedback zu den Spalten und der Datumsanzeige nehmen wir gerne auf. 🙂

      Viele Grüße
      Philipp

      Antworten
Weitere Kommentare laden

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.